Wir versenden klimaneutral!

Immer, wenn ein Paket verschickt wird,…

…wird CO2 verursacht. Uns ist es wichtig, die Umwelt zu schonen und etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen. Deshalb kompensieren wir die CO2-Emissionen jedes einzelnen Pakets – auch die, die durch Retouren verursacht werden.

Was ist eigentlich CO2?

CO2 ist die chemische Formel für Kohlenstoffdioxid, ein farbloses, geruchloses und nicht brennbares Treibhausgas. Es ist ein natürlicher Bestandteil unserer Luft. Das Problem: Wenn die CO2-Konzentration in der Luft zu hoch wird, führt das zu einer dauerhaften globalen Erderwärmung – und das bringt unser Ökosystem aus dem Gleichgewicht.

Wie funktioniert eine CO2-Kompensation?

Die CO2-Emissionen, die beim Verschicken unserer Pakete entstehen, werden berechnet und die bilanzierte Emissionsmenge durch die Unterstützung von anerkannten Klimaschutzprojekten ausgeglichen.

Treibhausgase verteilen sich übrigens gleichmäßig in der Atmosphäre. Die Treibhausgaskonzentration ist somit überall auf der Erde in etwa gleich. Deshalb ist es für die globale Treibhausgaskonzentration und den Treibhauseffekt unerheblich, an welchem Ort auf der Erde Emissionen verursacht oder vermieden werden. Emissionen können deshalb durch Klimaschutzprojekte an einem anderen Ort ausgeglichen werden.

Unser Klimaschutzprojekt: Bäume pflanzen und Wälder schützen in Deutschland

Deutschland ist eines der waldreichsten Länder der EU. Aber auch hier ist der Klimawandel deutlich spürbar: Waldbrände vernichten große Flächen – vor allem im Osten. Dürre und Hitze schwächen verbreitete Baumarten wie Fichten, die mit ihren flachen Wurzeln keine tieferen, wasserhaltigen Erdschichten erreichen. Sie sind auch anfälliger bei Stürmen. Schädlinge verbreiten sich in geschwächten Wäldern sehr schnell und richten besonders viel Schaden an.

Mischwälder, zum Beispiel mit Eichen und Kiefern, sind widerstandsfähiger. Sie vertragen Hitze und Trockenheit besser und das Waldbrandrisiko ist geringer. Deshalb unterstützen wir die Aufforstung und den Umbau deutscher Wälder. Für jede kompensierte Tonne CO2 pflanzen wir einen neuen Baum in deutschen Wäldern.

Dieses Projekt ist wichtig für die Anpassung an den Klimawandel. Projekte in Deutschland, Österreich und in der Schweiz bringen in aller Regel aber keine zertifizierten Emissionsminderungen. Deshalb unterstützen wir zusätzlich ein international anerkanntes Waldschutzprojekt in Brasilien. So sind gleichzeitig Klimaneutralität und regionales Engagement möglich.