CO2-Emissionen

Was ist CO2 und wo wird es ausgestoßen?

CO2 oder auch Kohlenstoffdioxid ist ein Gas, welches neben dem natürlichen Vorkommen beispielsweise beim Verbrennen fossiler Energieträger wie Erdöl, Erdgas und Kohle entsteht. Es kann bis zu 1000 Jahre in der Atmosphäre bleiben und ist für den Großteil des durch den Menschen verursachten Treibhauseffektes zuständig. Den Großteil der deutschlandweiten Emissionen verursacht die Energiewirtschaft. Hier wird vor allem bei der Versorgung von Strom- und Fernwärme CO2 ausgestoßen, da diese hauptsächlich aus fossiler Energie gewonnen wird. Außerdem sind insbesondere energieintensive Industriesektoren für den CO2 Ausstoß in Deutschland verantwortlich sowie der Straßenverkehr.

Der Treibhauseffekt

Treibhausgase natürlichen Ursprungs und der durch sie verursachte Treibhauseffekt sind im Grunde sehr wichtig für das Leben auf der Erde. Gase wie CO2, Methan und Lachgas verhindern nämlich, dass das auf die Erde strahlende Sonnenlicht wieder komplett durch die Atmosphäre entweicht. Stattdessen wird dank der Schutzschicht aus Treibhausgasen ein Teil als Wärmeenergie gespeichert. Dadurch sorgen die Gase für ein warmes Klima, welches uns das Leben auf der Erde ermöglicht. Das Problem ist jedoch, dass zu den natürlich entstandenen Treibhausgasen, immer mehr von Menschen verursachte dazukommen. Dies führt zu einem Überschuss an Treibhausgasen in der Atmosphäre, sodass sich die Erde zu stark erwärmt und es zu kräftigen Wetterschwankungen- und Extremen kommt.

Wie kann ich CO2 einsparen?

Um den Klimawandel unter Kontrolle zu bringen, ist die Reduzierung des CO2 Ausstoßes von besonderer Wichtigkeit. Daher möchte die deutsche Bundesregierung die Treibhausgasemissionen bis 2030 mindestens halbieren. Wissenschaftler*innen erklären, der Temperaturanstieg müsse sich auf maximal 2 Grad Celsius gegenüber vorindustriellen Zeiten beschränken. Hierfür muss vor allem in der Politik und Wirtschaft etwas geschehen, doch auch Einzelpersonen können kleine Schritte gehen, um den eigenen CO2-Fußabdruck zu verringern.

Einen signifikanten Beitrag würde schon der Umstieg auf Ökostrom, öfter mal Fahrrad fahren und das Vermeiden von Flügen leisten. Zusätzlich kann man im Konsumverhalten einiges an CO2 einsparen. Auf Avocadostore findet man zum Beispiel diverse Produkte aus einer CO2-armen Herstellung oder auch solche mit einem besonders energiesparenden Verbrauch. Diese Eigenschaften können in der Beschreibung der Artikel direkt nachgelesen werden. Auch eine Bestellung auf Avocadostore belastet das Klima nicht unnötig, da alle Pakete CO2 neutral versandt werden.

Quellen: Greenpeace, Umweltbundesamt, Internetseite der Bundesregierung