AGB von YTWOO

Allgemeine Geschäftsbedingungen YTWOO International GmbH, Am Hirschgraben 7, 40627 Düsseldorf, Tel.: 0211-92416756.
Online Store Deutschland (StandSeptember 2015)

1 Geltungsbereich und Anbieter

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: „AGB“) gelten für alle Bestellungen, die Siebei dem Online-Store der YTWOO International GmbH (im Folgenden: „Verkäufer“), www.YTWOO.de tätigen. Zum Zeitpunkt der Bestellung gelten die jeweils gültigen Fassungen der AGB. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie die ABG an. Die AGB regelt ausschließlich die Einzelheiten der Lieferungen, Leistungen und Angebote. Abweichende Regelungen finden keine Anwendung, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. 1.2 Die Verhandlungssprache ist Deutsch.

1.3 Die AGB können über Links im Online Store abgerufen werden und auf Datenträger, Computer abgespeichert und ausgedruckt werden.

1.4 Das Warenangebot im Online Store richtet sich ausschließlich an volljährige Verbraucher mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland.

2 Bestellung und Vertragsabschluss

2.1 Die Präsentationen von Waren im YTWOO Online-Store sind keine bindenden Angebote der YTWOO International GmbH. Vielmehr handelt es sich um eineunverbindliche Aufforderung, im Online-Store Waren zu bestellen. 2.2 Bei der Bestellung über die YTWOO Homepage können Sieaus dem Sortiment Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Mit Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie einverbindliches Kaufangebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab (im Folgenden „Bestellung“).

2.3 Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail mit der YTWOO bestätigt, dass Ihre Bestellung eingegangen ist (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine AnnahmeIhres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigungnoch nicht zustande. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn wir die bestellte Ware an Sie versenden. Den Versand Ihrer Ware wird Ihnen mit einer E-Mail (im Folgenden: „Versandbestätigung“) bestätigt. Die Versandbestätigung enthält zudem weitere Informationen zu dem geschlossenen Vertrag.

2.4 Vor Abgabe der Bestellung können Sie über den Button „Warenkorb & Kasse“ die Bestelldaten jederzeit einsehen und ändern.

2. 5 YTWOO behält sich vor, Ihr Angebot nicht anzunehmen, insbesondere wenn ein Artikel nicht verfügbar ist oder wenn Sie Rechnungen aufgrund früherer Lieferungen unberechtigt nicht bezahlt haben. Wird YTWOO eine Bestellung nicht ausführen, wird Ihnen dieses mitgeteilt. Bestellungen werden nur zu haushaltsüblichen Mengen angenommen.

3 Preise, Mindestbestellwert, Versandkosten

3.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise werden in Euro ausgewiesen und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Sonstige Preisbestandteile wie Liefer- und Versandkosten werden gesondert ausgewiesen.

3.2 Der Mindestbestellwert beträgt EUR 0,0 (inkl. USt.)

3.3 Versandkosten betragen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland EUR 3,90.

3.4. Bei Bestellung außerhalb der Bundesrepublik Deutschland fallen daher zusätzliche Versandgebühren an. Diese fallen für jedes Land individuell aus und sind daher bei YTWOO International GmbH vor der Bestellung nachzufragen.

Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland trägt der Kunde.

4 Lieferung und Widerruf

4.1 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware aus dem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse. Die Lieferung erfolgt durch DHL GoGreen.

4.2 Die Lieferung erfolgt ca. 3-5 Werktage nach Zahlungseingang bzw. im Falle einer Zahlung mittels Kreditkarte, per Nachnahme oder bei einem Kauf auf Rechnung ca. zwei bis fünf Werktage nach der Bestellung. Abweichende Lieferzeiten werden im Rahmen der Artikelbeschreibung benannt.

4.3 Kann der Verkäufer eine verbindliche Lieferfrist aus Gründen, die er nicht selbst zu vertreten hat, nicht einhalten (Nichtverfügbarkeit der Ware, z. B. aufgrund höherer Gewalt), teilt der Verkäufer dies dem Kunden unverzüglich mit und zwar ggf. unter Benennung der neuen voraussichtlichen Lieferfrist. Ist die neue Lieferfrist für den Kunden nicht akzeptabel oder die Ware auch innerhalb der neuen Lieferfrist oder überhaupt nicht mehr verfügbar, sind beide Vertragsparteien berechtigt, in Ansehung der betreffenden Ware vom Vertrag zurückzutreten; eine bereits erbrachte Gegenleistung wird der Verkäufer dem Kunden in diesem Fall unverzüglich erstatten. Die gesetzlichen Rechte der Vertragsparteien bleiben hiervon unberührt.

5 Zahlungen

5. 1 YTWOO International GmbH akzeptieren Zahlungen per Vorkasse, PayPal. Was bald möglich ist:Kreditkarte und Lastschrift. Beim Wohnsitz außerhalb von Deutschlands ist die Zahlung ausschließlich per Vorauskasse und PayPal möglich.

5.2 Bei Auswahl der Zahlungsart „Vorkasse“ nennt YTWOO Ihnen seineBankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag istinnerhalb von 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Bei Zahlung per Vorauskasse gelten die angegebenen Lieferzeiten ab Geldeingang auf dem genannten Konto. Geht der Betrag nicht binnen 10 Tagen auf unserem Konto ein, können wir vom Vertrag zurücktreten

5.3 Bei Zahlung per Kreditkarte wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt der Bestellung aufIhrer Kreditkarte reserviert („Autorisierung“). Die tatsächliche Belastung IhresKreditkartenkontos erfolgt in dem Zeitpunkt, in YTWOO die Ware an Sieversendet.

5.4 Bei Zahlung per Lastschrift haben Sie ggf. jene Kosten zu tragen, die infolgeeiner Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung oderaufgrund von Ihnen falsch übermittelter Daten der Bankverbindung entstehen. Die Belastung des Kontos erfolgt vor Versand der Ware.

5.5. Zahlung per Rechnung. Beim Rechnungskauf erheben wir 2% Zuschlag auf den Einkaufspreis. Wir behalten uns somit das Recht vor, die Zahlungsart Rechnung für bestimmte Bestellungen nicht zu akzeptieren und Sie stattdessen auf unsere weiteren Zahlungsarten zu verweisen. Ihre Lieferadresse muss Ihre Hausanschrift sein. Ihre Lieferadresse muss mit Ihrer Rechnungsadresse übereinstimmen. Für Neukunden besteht eine Höchstgrenze von 50 EUR, bis zu welcher der Kauf auf Rechnung möglich ist. Diese Grenze gilt für das gesamte Kundenkonto und berücksichtigt auch noch offene Beträge aus früheren Rechnungsbestellungen.

5.6 Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung derb gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über demBasiszinssatz verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt desVerzugs an Sie versandt wird, wird Ihnen mindestens eine Mahngebühr in Höhe von 5 EUR berechnet.

6 Rabattregelung

6.1 Rabattcodes können nicht im Nachhinein berücksichtigt werden.
6.2 Rabattcodes sind nicht anwendbar auf reduzierte Produkte.

7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

8 Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht 8.1 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre

Gegenforderung rechtskräftig festgestellt worden ist oder von YTWOO International GmbH nichtbestritten wird.

8.2 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit Ihre Gegenforderung auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

9 Widerrufsrecht

9.1 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesenVertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie YTWOO International GmbH (Kontaktdaten s. unten) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können eine andere eindeutige Erklärung zur Ausübung Ihres Widerrufsrecht auch auf unserer Webseite herunterladen oder ausdrucken.

Sie können Ihr Widerrufsrecht auch dadurch ausüben, dass Sie uns die betreffende Ware zusammen mit dem der Lieferung beigefügten Retourenschein innerhalb der Widerrufsfrist zurücksenden; eine gesonderte Erklärung ist dann nicht erforderlich.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Kontaktdaten für den Widerruf:

YTWOO International GmbH

Am Hirschgraben 7

40627 Düsseldorf

E.mail:

9.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat YTWOO International GmbH Ihnen alle Zahlungen, die es von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei YTWOO International GmbH eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet YTWOO International GmbH dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet werden.

YTWOO International GmbH kann die Rückzahlung verweigern, bis die Ware wieder zurückerhalten wurde oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie YTWOO International GmbH über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, (siehe oben). Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Der Retourenschein ist der Sendung beizufügen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei Verträgenzur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An:

Firma:

Adresse:

E-Mail:

Fax:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir () den von mir/uns () abgeschlossenen Vertrag überden Kauf der folgenden Waren (*):

Bestellt am ()/erhalten am ()

Name des/der Verbraucher(s): Anschrift des/der Verbraucher(s): Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) Datum
  • Unzutreffendes streichen.

In Ergänzung der gesetzlichen Regelung gilt:

Der Kunde kann sein Widerrufsrecht auch dadurch ausüben, dass er dem Verkäufer die betreffende Ware zusammen mit dem der Lieferung beigefügten Retourenschein innerhalb der Widerrufsfrist zurücksendet; eine gesonderte Erklärung ist dann nicht erforderlich.

Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, trägt er die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

10 Gewährleistung

10.1 Die Gewährleistung für Mängel der gekauften Waren richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Dies gilt unabhängig vom gesetzlichen Widerrufsrecht gemäß § 7. Auf Schadensersatz haftet der Verkäufer ausschließlich nach Maßgabe von § 9.

11 Haftung

11.1 Der Verkäufer haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Verkäufer nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf).

11.2 Im Fall der einfach fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung des Verkäufers der Höhe nach begrenzt auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden. Im Übrigen ist die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen.

11.3 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.

11.4 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit der Verkäufer einen Mangel arglistig verschwiegen hat oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat. Das gleiche gilt für Ansprüche des Käufers nach dem Produkthaftungsgesetz.

12 Rechtswahl und Gerichtsstand

12.1 Auf Verträge zwischen dem Verkäufer und dem Kunden sowie diese AGB findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

12.2 Für den Gerichtsstand gelten die gesetzlichen Vorschriften. 13 Schlussbestimmungen 13.1 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oderwerden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigennicht berührt.

13.2 Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Rechtanwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United NationsConvention on Contractsforthe International SaleofGoods (CISG, „UNKaufrecht“).

13.3 Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtlichesSondervermögen, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ausoder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und Ihnen.