AGB von uniwearsal

Allgemeine Geschäftsbedingungen „uniwearsal“

§1 Allgemeines / Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Vertragsverhältnisse, Lieferungen und sonstige Leistungen zwischen „uniwearsal“, Inhaberin Laura Krämer (nachfolgend Verkäuferin genannt) und dem Käufer/der Käuferin (nachfolgend Käufer genannt). Abweichungen von diesen AGB bedürfen der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch den Verkäufer. Die Bestellungen werden nach unseren zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB bearbeitet.

§2 Vertragspartner

Vertragspartner ist „uniwearsal“, Laura Krämer, Fruchtallee 132, 20259 Hamburg.

§3 Vertragsabschluss

Die Bestellung ist ausschließlich per Internet über den Webshop der Verkäuferin möglich. Durch Drücken des Bestellbuttons „zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Käufer ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sobald der Käufer eine Auftragsbestätigung von der Verkäuferin erhält, gilt das Angebot als angenommen und der Kaufvertrag ist zustandegekommen. Die Verkäuferin ist frei, Bestellungen nicht anzunehmen. Wird eine Bestellung nicht angenommen, wird der Käufer unverzüglich per E-Mail benachrichtigt, bereits erhaltene Gegenleistungen erstattet der Verkäufer zurück.

§4 Preise

Alle Preise sind in Euro angegeben und enthalten 19% Umsatzsteuer.

§5 Versand und Retoure

Die Verkäuferin versendet die Ware innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Die Ware wird stets per Express geliefert, den Versand übernimmt grundsätzlich das Logistikunternehmen DHL. Die Verkäuferin behält sich vor, ein anderes Logistikunternehmen zu beauftragen. Die regelmäßigen Lieferzeiten sind der Lieferzeitentabelle unter §7 zu entnehmen.

Rücksendungen sind im Original-Versandkarton zu verschicken. Hängeetiketten und Aufkleber verbleiben beim Testen der gelieferten Artikel an der Kleidung.

§7 Lieferung und Nachfrist

Die Bestellung steht unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit. Sollte die bestellte Ware nicht verfügbar sein, wird der Käufer per E-Mail informiert. Ist die Ware verfügbar, erfolgt der Versand am Tag des Zahlungseinganges, spätestens jedoch am Folgetag nach Zahlungseingang.

Regelmäßige Lieferzeiten:

Deutschland: 1-2 Werktage

Lieferzeiten sind nur verbindlich, wenn sie von der Verkäuferin schriftlich zugesagt werden. Im Falle eines Lieferverzugs nach einem vereinbarten Liefertermin beträgt die vom Käufer gesetzte Nachfrist mindestens 10 Tage. Sollte diese Nachfrist ohne Lieferung des Verkäufers verstrichen sein, kann der Käufer vom Kaufvertrag zurücktreten. Die Verkäuferin behält sich bei einer mehr als aus einem Teil bestehenden Bestellung vor, eine Teillieferung vorzunehmen. Die zusätzlichen Kosten für die Nachlieferung trägt die Verkäuferin.

§8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Laura Krämer / uniwearsal, Fruchtallee 132, 20259 Hamburg, Tel.: 040-64884800, Fax: 040-64884801, E-Mail: info@uniwearsal.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

§9 Eigentumsvorbehalt

Die Verkäuferin behält sich das Eigentum an dem Kaufgegenstand bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

§10 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Reklamationen sind mit Nachweis des Kaufdatums und einer Kopie der Rechnung zu richten an:

uniwearsal
Laura Krämer
Fruchtallee 132
20259 Hamburg

§11 Pflege der gelieferten Kleidungsartikel

Die Waschanleitung ist stets zu beachten. Schäden durch falsche Reinigung werden vom Verkäufer nicht übernommen.

§12 Produktdarstellungen und Artikelbeschreibungen

Aufgrund technisch bedingter Abweichungen zwischen der Bildschirmdarstellung unterschiedlicher Hersteller kann es zu Farbungenauigkeit der Produktdarstellungen kommen. Der Verkäufer garantiert trotz größter Sorgfalt nicht, dass die Produktdarstellungen und Artikelbeschreibungen ausnahmslos richtig und vollständig sind.

§13 Urheberrecht und Markenzeichen

Der Markenname „uniwearsal“ und die Produkte, die vom Verkäufer verkauft und/oder verwendet werden, sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung und/oder Vervielfältigung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung des Verkäufers.

§14 Anzuwendendes Recht

Auf das Vertragsverhältnis findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Internationales Kaufrecht ist ausgeschlossen. Das gilt ausdrücklich auch für die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Verträge über den internationalen Warenverkauf (CISG).

§15 Gerichtsstandvereinbarung – Internationaler Gerichtsstand

Ausschließlicher sowie internationaler Gerichtsstand für etwaige Streitigkeiten, die sich aus diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, ist, soweit gesetzlich zulässig, der Geschäftssitz des Verkäufers.

§ 16 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen hiervon unberührt. Die betreffende Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck möglichst nahe kommt.