AGB von Näz

Verkäufer: Cristiana Costa Unipessoal lda. (im Folgenden: “Näz”), mit Sitz in Parkurbis escritório 21 – Parque Industrial do Tortosendo 6200-865 Covilhã, Umsatzsteueridentifikationsnummer (Portugal): PT 514522305, E-Mail-Adresse: wecare@naz.pt, Website: naz.pt.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten gesammelt, verwendet und weitergegeben werden, wenn Sie https://naz.pt (die “Website”) besuchen oder dort einkaufen.
Persönliche Informationen, die wir sammeln wenn Sie die Website besuchen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen über Ihr Gerät, einschließlich Informationen über Ihren Webbrowser, Ihre IP-Adresse, Ihre Zeitzone und einige der Cookies, die auf Ihrem Gerät installiert sind. Wenn Sie auf der Website surfen, erfassen wir außerdem Informationen über die einzelnen Webseiten oder Produkte, die Sie sich ansehen, welche Websites oder Suchbegriffe Sie auf die Website verwiesen haben, und Informationen darüber, wie Sie mit der Website interagieren. Wir bezeichnen diese automatisch gesammelten Informationen als “Geräteinformationen”.

Wir erfassen Geräteinformationen mithilfe der folgenden Technologien:
- “Cookies” sind Datendateien, die auf Ihrem Gerät oder Computer gespeichert werden und häufig eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org.
- “Protokolldateien” verfolgen Aktionen auf der Website und erfassen Daten wie Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, den Internetdienstanbieter, die Verweis- und Ausgangsseiten sowie Datums- und Zeitstempel.
- “Web Beacons”, “Tags” und “Pixel” sind elektronische Dateien, die Informationen darüber aufzeichnen, wie Sie auf der Website surfen.
Wenn Sie einen Kauf tätigen oder versuchen einen Kauf über die Website zu tätigen, erfassen wir außerdem bestimmte Informationen von Ihnen, darunter Ihren Namen, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Lieferadresse, Ihre Zahlungsinformationen (einschließlich Kreditkartennummern), Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Wir bezeichnen diese Informationen als “Bestellinformationen”.

Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie von “persönlichen Daten” sprechen, meinen wir damit sowohl Geräte- als auch Bestelldaten.

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Informationen?
Wir verwenden die von uns gesammelten Bestellinformationen im Allgemeinen, um die über die Website aufgegebenen Bestellungen auszuführen (einschließlich der Verarbeitung Ihrer Zahlungsinformationen, der Organisation des Versands und der Zusendung von Rechnungen und/oder Bestellbestätigungen). Darüber hinaus verwenden wir diese Bestellinformationen, um:
- um mit Ihnen zu kommunizieren;
- um unsere Bestellungen auf potenzielle Risiken oder Betrug zu prüfen; und
- wenn es den von Ihnen mitgeteilten Präferenzen entspricht, um Ihnen Informationen oder Werbung zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zukommen zu lassen.

Wir verwenden die gesammelten Geräteinformationen, um potenzielle Risiken und Betrugsfälle zu erkennen (insbesondere Ihre IP-Adresse), und ganz allgemein, um unsere Website zu verbessern und zu optimieren (z. B. durch die Erstellung von Analysen darüber, wie unsere Kunden auf der Website surfen und mit ihr interagieren, und um den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten).
Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen
Wir geben Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter, die uns dabei helfen, Ihre persönlichen Daten wie oben beschrieben zu nutzen. Wir verwenden zum Beispiel Shopify, um unseren Online-Shop zu betreiben – Sie können hier mehr darüber lesen, wie Shopify Ihre persönlichen Daten verwendet: https://www.shopify.com/legal/privacy. Wir verwenden auch Google Analytics, um zu verstehen, wie unsere Kunden die Website nutzen – Sie können hier mehr darüber lesen, wie Google Ihre persönlichen Daten verwendet: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/. Sie können Google Analytics auch hier abbestellen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Schließlich können wir Ihre persönlichen Daten auch weitergeben, um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten, um auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl oder eine andere rechtmäßige Anfrage nach Informationen zu reagieren, die wir erhalten, oder um unsere Rechte anderweitig zu schützen.

Verhaltensbasierte Werbung
Wie oben beschrieben, verwenden wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen gezielte Werbung oder Marketingkommunikation zukommen zu lassen, von der wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnte. Weitere Informationen darüber, wie gezielte Werbung funktioniert, finden Sie auf der Bildungsseite der Network Advertising Initiative (“NAI”) unter http://www.networkadvertising.org/understanding-online-advertising/how-does-it-work.
Sie können gezielte Werbung über die unten stehenden Links abbestellen:
- Facebook: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads
- Google: https://www.google.com/settings/ads/anonymous
Darüber hinaus können Sie sich von einigen dieser Dienste abmelden, indem Sie das Abmeldeportal der Digital Advertising Alliance besuchen: http://optout.aboutads.info/.

Nicht verfolgen
Bitte beachten Sie, dass wir die Datenerfassungs- und Nutzungspraktiken unserer Website nicht ändern, wenn wir ein “Do Not Track”-Signal von Ihrem Browser sehen.

Ihre Rechte
Wenn Sie in Europa ansässig sind, haben Sie das Recht, auf die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und die Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte über die unten stehenden Kontaktinformationen an uns.
Wenn Sie in Europa ansässig sind, weisen wir außerdem darauf hin, dass wir Ihre Daten verarbeiten, um Verträge mit Ihnen zu erfüllen (z. B. wenn Sie eine Bestellung über die Website aufgeben) oder um unsere oben aufgeführten legitimen Geschäftsinteressen zu verfolgen. Bitte beachten Sie außerdem, dass Ihre Daten außerhalb Europas, einschließlich Kanada und den Vereinigten Staaten, übermittelt werden.

Aufbewahrung von Daten
Wenn Sie eine Bestellung über die Website aufgeben, werden wir Ihre Bestellinformationen für unsere Unterlagen aufbewahren, bis Sie uns bitten, diese Informationen zu löschen.

Änderungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um beispielsweise Änderungen unserer Praktiken oder andere betriebliche, rechtliche oder regulatorische Gründe zu berücksichtigen.

Minderjährige
Die Website ist nicht für Personen unter 18 Jahren bestimmt.

Kontaktieren Sie uns
Wenn Sie weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken wünschen, Fragen haben oder eine Beschwerde einreichen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an wecare@naz.pt oder per Post an die unten angegebenen Kontaktdaten:

Näz .
[Re: Datenschutzbeauftragter]
Cristiana Costa Unipessoal Lda, Parkurbis Escritório 21 – Parque de Ciência e Tecnologia da Covilhã, Covilhã, 6200-865 Castelo Branco, Portugal