AGB von lovely lion

AGB:lovely lion c/o Fine Rubbish, Atelier 35
Großgörschenstr. 35 /SF rechts
10827 Berlin
E-Mail: kontakt@fraenze-straessle.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von lovely lion
lovely lion ist ein Vertriebsportal für mit Tiermotiven bedruckte T-Shirts.
Mit Vornahme einer Bestellung bzw. mit Anklicken des auf die AGB
verweisenden Einverständnis-Buttons im Zuge des Online-Bestellvorgangs
bei lovelylion.tictail.com erklärt sich der/die Nutzer/-in mit den
nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von lovely lion einverstanden.

Geltungsbereich
Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und lovely lion gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden, selbst bei Kenntnis, nicht Bestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich zugestimmt.

Registrierung
Ist im Zuge des Bestellvorgangs eine Registrierung des Kunden
notwendig, so setzt dies die Angabe eines Namens sowie einer gültigen
und aktuellen E-Mail-Adresse voraus. Die Angaben des Kunden müssen
vollständig und wahrheitsgemäß sein. Die vom Kunden gewählten Daten und
das Passwort sind geheim zu halten. Eine Weitergabe an Dritte ist
untersagt. lovely lion haftet nicht für etwaige Schäden
und/oder sonstige Beeinträchtigungen, die durch Missbrauch von Daten
entstehen.

Vertragsschluss
Sämtliche Angebote auf der Website von lovely lion sind freibleibend. Die angebotenen Produkte stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei lovely lion zu bestellen. Die Bestellung bei lovely lion ist ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Gibt der Kunde eine Bestellung auf, erhält er eine
E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei lovely lion bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll nur darüber informieren, dass die Bestellung bei lovely lion eingegangen ist.
Ein Kaufvertrag kommt zustande, wenn lovely lion schriftlich die Annahme erklärt oder das bestellte Produkt versendet. Ein Kaufvertrag kommt nur über die Produkte zustande, die in den Versandpapieren aufgeführt sind. Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und
rechtzeitigen Selbstbelieferung durch die Zulieferer. Dies gilt nur für
den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von lovely lion zu
vertreten ist. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird der Kunde
unverzüglich informiert.

Versandkosten
Die Versandkosten sind den Angaben auf http://lovelylion.tictail.com/ zu entnehmen.

Fälligkeit und Zahlung
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf http://lovelylion.tictail.com/ angegebenen Preise.
Alle Preise verstehen sich in Euro und enthalten die gesetzlich gültige Umsatzsteuer.
Der Kaufpreis zuzüglich der Versandkosten ist im Voraus per Vorkasse zu entrichten.
Im Falle des Verzugs sind Geldschulden wie folgt zu verzinsen: bei
Verbrauchern in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz, bei Unternehmern in
Höhe von 8% über dem Basiszinssatz.
Ein Aufrechnungsrecht besteht nur, wenn die Gegenansprüche des
Kunden rechtskräftig festgestellt oder durch lovelylion
anerkannt wurden.
Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom
Kunden angegebene Lieferadresse. Bei der angegebenen Lieferfrist handelt es sich um eine unverbindliche Angabe.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller bestehenden Forderungen
gegenüber dem Kunden, bleibt, sofern dieser Unternehmer ist, die
gelieferte Leistung einschließlich aller anhängigen Rechte Eigentum von lovely lion. Ist der Kunde Verbraucher, gilt der
Eigentumsvorbehalt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises.
Der Kunde ist verpflichtet, unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware
mit verkaufsüblicher Sorgfalt zu behandeln, sie gegen Beschädigungen
aller Art sowie Diebstahl etc. zu schützen und lovely lion
Zugriffe Dritter auf die Ware mitzuteilen.

Rechte
Eine Reproduktion der T-Shirt-Motive ist nicht gestattet.
Ferner dürfen die auf der Internetseite lovelylion.tictail.com
abgelegten Inhalte ohne vorherige Zustimmung der Rechteinhaber ebenfalls
weder reproduziert, verbreitet oder in sonstiger Weise genutzt oder
vervielfältigt werden.

Widerrufsrecht
Der Vertragsabschluss kann innerhalb von zwei Wochen in Textform
(z.B. Brief, E-Mail) oder, wenn die Ware dem Kunden vor Fristablauf
überlassen wird, durch Rücksendung der Ware widerrufen werden. Die Frist
beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor
Eingang der Ware beim Kunden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die
rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Eine Begründung ist
nicht erforderlich.
Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:
lovely lion
Inhaberin: Fränze Straessle
Isestraße 67
20149 Hamburg
E-Mail: kontakt@fraenze-straessle.de
Bei individuell nach spezifischen Kundenwünschen produzierter Ware,
die nicht dem Standardangebot von lovely lion entspricht und
sich von diesem hinsichtlich Schnitt, Motiv, Farbe oder Material
unterscheidet, handelt es sich Spezialanfertigungen, für die kein
Widerrufsrecht besteht.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen
Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B.
Zinsen) herauszugeben. Befindet sich die zurückgelieferte Ware in einem
verschlechterten Zustand oder kann nur ein Teil der Ware zurückgesandt
werden, so ist Wertersatz zu leisten. Ist die Verschlechterung der Ware
ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie etwa im Ladengeschäft
möglich gewesen wäre – zurückzuführen, wird kein Wertersatz fällig. Die
Wertersatzpflicht kann vermieden werden, indem die Ware nicht in
Gebrauch genommen wird und jede Handlung unterlassen wird, die den Wert
der Ware beeinträchtigt.
Paketversandfähige Ware ist auf Gefahr von lovely lion zurückzusenden. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von Euro 40,- nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls, insbesondere bei
Falschlieferung, ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

Gewährleistung
Liegt ein Gewährleistungsansprüche auslösender Mangel vor, so kann
der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen Nacherfüllung
verlangen, vom Vertrag zurück treten oder den Kaufpreis mindern. Die
Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen setzt voraus, dass der
Kunde, sofern es sich um einen Kaufmann handelt, die gelieferte Ware
unverzüglich gerügt und vorhandene Mängel unverzüglich angezeigt hat.
Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche beträgt zwei Jahre
ab Erhalt der Ware; ist der Kunde Unternehmer beträgt die Frist ein
Jahr.
Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt (z. B. Streik,
Naturereignisse, Verkehrsstörungen und dadurch bedingte Verspätungen,
Störungen der Telekommunikation usw.) hat lovely lion nicht
zu vertreten und ist in diesen Fällen berechtigt, ganz oder teilweise
vom Vertrag zurückzutreten. Insbesondere haftet lovely lion nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Angebots.
lovely lion behält sich bei Vertragserfüllung ausdrücklich Abweichungen gegenüber den Angaben auf der Website hinsichtlich Farbe, Stoffbeschaffenheit, Gestaltung etc. vor, soweit diese nur unwesentlich und für den Kunden zumutbar sind.

Haftung
lovely lion schließt eine Haftung für leicht fahrlässige
Pflichtverletzungen aus, sofern davon keine vertragswesentlichen
Vertragspflichten betroffen und keine Personenschäden (d.h. Schäden aus
der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit) entstanden
sind. Eine wesentliche Vertragspflicht ist eine solche, deren Erfüllung
die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht
und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und
vertrauen darf. Die Schadensersatzpflicht ist im Übrigen beschränkt auf
typische, bei Vertragsabschluss vorhersehbare direkte Schäden. Die
Bestimmungen zur Haftung gelten gleichermaßen für Pflichtverletzungen
von Erfüllungsgehilfen.
Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben von den vorstehenden Bestimmungen unberührt.
Schadensersatzansprüche des Kunden wegen eines Mangels verjähren
nach einem Jahr ab Erhalt der Ware, sofern lovely lion nicht
Arglist vorwerfbar ist.

Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird bei lovely lion nicht gespeichert
und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden.
Der Kunde kann die Bestelldaten aber unmittelbar nach Absenden der
Bestellung ausdrucken.

Anzuwendendes Recht
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten aus oder im
Zusammenhang mit den Kaufverträgen ist, sofern der Kunde Kaufmann,
juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches
Sondervermögen ist, Hamburg. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen
allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Wohnsitz bzw.
gewöhnliche Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt
ist.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen
Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so
wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt.

Stand: April 2018