käufer (d) sein. ALL UPCYCLED

Abgeleitet von meinem Hausnamen ‘Käufer’ steht käufer (d) sein zum einen für ausgefallenes, aufwendiges und dennoch alltagstaugliches Design zum anderen steht mein Label für nachhaltiges Kaufverhalten, denn die Stücke werden ausschließlich aus recycelten Stoffen hergestellt. Die individuellen Kollektionen werden in Münster entworfen und vor Ort in professioneller Handarbeit genäht.

Ein individuelles Stück von käufer (d) sein: Für Privatkundinnen werden die Entwürfe, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, erst nach einer Bestellung produziert. Das jeweilige Modell wird an die individuellen Maße angepasst: Endlich Kleidungsstücke, die perfekt sitzen. Sie erhalten ein Unikat! Dafür bekommen Sie eine Anleitung zum Maßnehmen oder Sie senden mir ein gut sitzendes Kleidungsstück als Vorlage.

Upcycling: Gefertigt werden die Stücke aus sehr hochwertigen Stoffen, die langlebig sind und immer ein angenehmes Tragegefühl vermitteln. Diese Stoffe werden jedoch nicht auf Messen geordert, sondern aus industriellen Resten ausgewählt.

Dabei arbeitet käufer (d) sein immer nach dem Prinzip des Zerowaste. Der Schnitt wird für jedes Kleidungsstück ganz individuell auf die industriellen Reststücke aufgelegt und zugeschnitten, um so viel wie möglich von dem Stoff zu nutzen bzw. so wenig wie möglich Abfall zu produzieren. Selbst kleinste Stücke werden als Taschenbeleg etc. verwendet.

Ein zentrales Stilmittel von käufer (d) sein sind die lässigen Entwürfe, die mit ausgefallenen Details überraschen: Durch die Kombination ungewöhnlicher Materialien sowie durch das Verlegen von altbekannten Abnähern, Raffungen und Nähten entstehen ganz neue Schnitte, die aber immer tragbar und bequem sind.

käufer (d) sein hat immer Saison: Zwar zeichnet sich Mode durch Veränderung aus. Die Entwürfe von käufer (d) sein folgen jedoch keinem bestimmten Trend, sie sind besonders und bleiben damit über Jahre interessant. Sie sind vielfältig zu variieren und zu kombinieren. Mit dem Tragen eines Stückes von käufer (d) sein setzt man eigene Trends. Es sind Lieblingsstücke, von denen man sich nicht mehr trennen möchte – die wohl schönste Motivation für Nachhaltigkeit. Auf Angaben von Jahreszahlen der Kollektionen wird daher programmatisch verzichtet, vielmehr haben die Kollektionen spielerische Namen erhalten, die sich aus den Locations der Fotoshootings ergeben haben. Es gibt DIE käufer (d) sein Kollektion, die Stück für Stück erweitert wird.

Abgeleitet von meinem Hausnamen ‘Käufer’ steht käufer (d) sein zum einen für ausgefallenes, aufwendiges und dennoch alltagstaugliches Design zum anderen steht mein Label für nachh… Weiterlesen

Produkte von käufer (d) sein. ALL UPCYCLED


48 Produkte