AGB von GUTWERK

GUTWERK e.U. – Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Verbraucherinformationen

Inhaltsverzeichnis

Geltungsbereich
Vertragsschluss
Rücktritts- bzw. Widerrufsrecht
Preise und Nebenkosten
Zahlung und Fälligkeit
Lieferung und Lieferzeiten
Mängelhaftung (Gewährleistung)
Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht
Alternative Streitbeilegung
1. Geltungsbereich

1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennt der Kunde die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.3 Betreiber des Online-Stores und Vertragspartner ist:

GUTWERK e.U.
Max Schrems-Gasse 3/2/30
2345 Brunn am Gebirge
Österreich

Inhaber: Amir Hamid, MSc, MBA
USt-Identifikations-Nr.: ATU76823118
Firmenbuchnummer: FN555338z
Firmenbuchgericht: Landesgericht Wiener Neustadt
Behörde gem. ECG (E-Commerce-Gesetz): Bezirkshauptmannschaft Mödling
E-Mail: office@gutwerk-store.com

2. Vertragsabschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

2.2 Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

2.3 Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch ein automatisiertes E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer versandten E-Mails zugestellt werden können.

2.4 Aus Sicherheitsgründen ist jeder Bestellvorgang auf einen maximalen Bestellwert (ohne Nebenkosten) in Höhe von 450,- Euro beschränkt.

2.5 Mit der Aufgabe seiner Bestellung anerkennt der Kunde die jeweils gültigen Liefer- und Zahlungsbedingungen und bestätigt seine Geschäftsfähigkeit und seine Volljährigkeit.

2.6 Der Vertragsschluss erfolgt in der deutschen Sprache, unabhängig davon, in welcher Sprache Sie unseren Webshop benutzen. Artikelbezeichnungen können jedoch in Englisch angezeigt werden.

3. Rücktritts-bzw. Widerrufsrecht (nachfolgend einheitlich „Widerrufsrecht“ genannt)

WIDERRUFSBELEHRUNG

3.1 Sie haben das Recht, Ihre Vertragserklärung oder einen bereits zustande gekommenen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Zusteller ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Falls Sie die Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese Waren getrennt geliefert werden, beginnt die Widerrufsfrist an dem Tag, an dem Sie oder von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Zusteller ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

GUTWERK e.U.
Max Schrems-Gasse 3/2/30
2345 Brunn am Gebirge
Österreich
E-Mail: office@gutwerk-store.com oder info@gutwerk-store.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie Ihre Vertragserklärung oder einen bereits zustande gekommenen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wir können keine Rückzahlung tätigen, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben.

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands und Österreichs, tragen wir die Kosten für die Rücksendung der Waren. Nach Eingang Ihres Widerrufs, erhalten Sie einen bezahlten Paketaufkleber per Mail. Kosten für Rücksendungen die selbst bezahlt wurden, können nicht rückerstattet werden.

Bei Lieferungen außerhalb Deutschlands und Österreich, tragen Sie die Kosten für die Rücksendung der Waren.

Unfrei aufgegebene Pakete werden von uns nicht entgegengenommen. Wir behalten uns das Recht vor, anstelle der Nichtannahme die Nachgebühr von der an Sie zu leistenden Rückzahlung abzuziehen.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

4. Preise und Nebenkosten

4.1 Es gelten die aktuellen Preisangaben in EUR (€) inklusive gesetzlicher Steuern. Sofern eine Zustellung innerhalb der Europäischen Union erfolgt, beinhalten die aktuellen Preise auch die entsprechenden Versandkosten. Im Falle einer Zustellung außerhalb der Europäischen Unionen, verrechnen wir eine einheitliche Versandkostenpauschale in Höhe von 25 EUR. Der Kunde trägt allfällige durch den Versand entstehende Gebühren und Abgaben (z.B. allfällige Zollabgaben).

4.2 Wir behalten uns vor bei Druckfehlern oder falschen Preisangaben, Warenbestellungen von Bestellern nicht anzunehmen sowie bei fehlender Verfügbarkeit diese nicht auszuführen. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie so bald wie möglich und erstatten Ihnen Ihre geleistete Zahlung.

5. Zahlung und Fälligkeit

Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt wahlweise per Vorabüberweisung (Vorauskasse), Kreditkarte (VISA oder Mastercard) oder elektronischem Zahlungsdienst (PayPal, Apple Pay, Google Pay).

5.1 Wählt der Kunde als Zahlungsart „Vorauskasse“, so hat er den gesamten Rechnungsbetrag binnen 7 Tagen ab Annahme der Bestellung durch GUTWERK e.U. zu bezahlen. Im Fall des Zahlungsverzugs, wird die Bestellung storniert.

6. Lieferung und Lieferzeiten

6.1 Die Auslieferung der Ware erfolgt entweder direkt über unsere österreichischen Produktionspartner oder über unsere zentrale in Brunn am Gebirge (Österreich).

6.2 Die im Online-Store bzw. unserer Versandbestätigung angegebenen Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Bestellbestätigung, bei Zahlung durch Vorabüberweisung jedoch nicht vor Gutschrift des Rechnungsbetrages auf unserem Konto. Bei den Angaben der Lieferfristen bzw. Verfügbarkeit handelt es sich um ungefähre Angaben.

6.3 Die Lieferung wird an die vom Kunden angegebene Lieferadresse versendet. Eine etwaige Änderung der Lieferadresse muss der Kunde sofort bekanntgeben, widrigenfalls hat er den durch Säumigkeit verursachten Mehraufwand (z.B. Rückholung der Ware, erneuter Versand) zu tragen.

7. Mängelhaftung (Gewährleistung)

7.1 Für Verbrauchergeschäfte gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Für Verträge mit Unternehmen gilt: Alle Mängel sind unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Im Falle einer Mangelrüge hat der Kunde den entsprechenden Artikel mit einer möglichst genauen Fehlerbeschreibung, einer Kopie der Rechnung an uns zu senden. GUTWERK e.U. haftet nicht für eventuelle Druck, Schreib und Rechenfehler auf der Webseite und im Onlineshop.

7.2 Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

8. Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht

Erfüllungsort ist der Sitz von GUTWERK e.U. Auf das Vertragsverhältnis findet ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der internationalen Verweisungsnormen, soweit diese auf anderes als österreichisches Recht verweisen, Anwendung. Als Gerichtsstand gegenüber Unternehmen wird das für Handelssachen zuständige Gericht für Wiener Neustadt vereinbart. Für Verbraucher richtet sich der Gerichtsstand nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Salvatorische Klausel

8.1 Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder unzulässig sein oder werden, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich.

Die unzulässige oder unwirksame Bestimmung wird durch eine Regelung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder unzulässigen Bestimmung am nächsten kommt.

9. Alternative Streitbeilegung

9.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

9.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

GUTWERK e.U.

Stand: 05. April 2022