AGB von ELZBAG

§1 Geltungsbereich & Anbieter
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) gelten für alle Bestellungen, die über den Online-Shop “ELZBAG” auf www.avocadostore.de von Elisabeth Thamm, Gutenbergstraße 32, 12557 Berlin, Tel.: +49 157 8187 0256, E-Mail: info@elzbag.com, USt-IdNr.: DE308696314 (nachfolgend “Anbieter” genannt) und dem Käufer (“Kunde” genannt) getätigt werden.

(2) Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
(3) Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmen somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.

(4) Vertragssprache ist deutsch und englisch.

(5) Sie können die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website abrufen und ausdrucken.

§2 Vertragsabschluss
1) Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.

(2) Mit Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB).

(3) Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

(4) Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären (nachfolgend “Auftragsbestätigung”) oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versenden.

§3 Preise und Versandkosten

(1) Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. der jeweiligen Versandkosten.

(2) Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen, soweit der Kunde nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht. Entstehen dem Kunden zusätzliche Kosten, weil er sich für eine andere Art der Lieferung als die vom Anbieter angebotene günstigste Standardlieferung entschieden hat, so wird ihm der entsprechende Mehrbetrag bei Ausübung seines Widerrufsrechts nicht erstattet.

(3) Der Versand der Ware erfolgt per Postversand. Das Versandrisiko trägt der Anbieter, wenn der Kunde Verbraucher ist.

(4) Der Kunde hat im Falle eines Widerrufes die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

Bestellungen außerhalb der EU (Zölle & Einfuhrumsatzsteuer)

Bei Bestellungen außerhalb der EU können weitere Kosten entstehen (Einfuhrumsatzsteuer, Zollabgaben, Importsteuern). Die Kosten werden nicht von ELZBAG übernommen.

§4 Zahlungsbedingungen

(1) Die Zahlungsabwicklung läuft über Avocado Store.

§ 6 Lieferung & Eigentumsvorbehalt
(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.

(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Sofern in unserem Online-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt diese 10 Tage. Bei Lieferadressen außerhalb der Europäischen Union (EU) beträgt die Lieferzeit bis zu 4 Wochen.

(3) Ist zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden kein Exemplare der von ihm gewünschten Produkte verfügbar, so teilt der Anbieter dem Kunden dies unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Ist die Ware dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. In diesem Fall kommt kein Vertrag zustande.

(4) Ist die vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Ware nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich mit. Bei einer Verzögerung der Lieferung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall ist auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei werden dem Kunden bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstattet.

§7 Farbabweichungen

(1) Für Farbabweichungen Zwischen den Fotos im Internet und der gelieferten Ware übernehmen wir keine Haftung. Handelsübliche Farbabweichungen und Abweichungen in der Struktur der Ware zwischen gelieferter Ware beziehungsweise zwischen einzelnen Lieferungen sind unvermeidbar und begründen keinen Mangel.

§ 8 Widerrufsbelehrung

siehe separate Widerrufsbelehrung

§9 Schlussbestimmungen

(1) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

(2) Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UN-Kaufrecht“).
(3) Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und Ihnen Berlin.