Farbe citrus
25,00
inkl. MwSt. (soweit erhoben)

Verkauf und Versand durch: Do-Change

Einzelversand 0,00 €

Lieferzeit: in ca. 1-3 Werktagen*

Versand 3,90 € / Versandkostenfrei ab 70,00 €

Lieferzeit: in ca. 3-5 Werktagen*

Versand 3,90 € / Versandkostenfrei ab 70,00 €

Lieferzeit: in ca. 3-5 Werktagen*

Stanley Leads von Do-Change

Rundhalsausschnitt in 1x1-Rippstrick mit Nackenband, schmale Doppelnähte an Ärmeln und Saum, 100 % ringgesponnene, gekämmte Bio-Baumwolle 155 g/m².

Auf sportliche Weise wird hier das Thema HIV/Aids aufgegriffen. Wer auf den ersten Blick denkt, dass er/sie nur ein einfaches Sporttrikot mit der Spieler*innen-Nummer 34 in der Hand hält, sollte nochmal genauer hinschauen. Es geht um die 34.000.000 weltweit mit HIV infizierten Menschen. Dabei kann man bei ganz genauer Betrachtung erkennen, dass auch noch ein Vergleich zwischen Deutschland und Südafrika, einem mit am stärksten von HIV betroffenen Land, dargestellt wird. In Deutschland sind weniger als 0,1% der Bevölkerung infiziert. In Südafrika sind es über 17%; mit Sicherheit ein Grund, sich mehr mit der Thematik zu beschäftigen. Also wieso nicht Mal mit einer Trikotnummer rumrennen, die für mehr steht, als nur für eine/n Sportmillionär*in?

Do-Change-Label am linken Ärmel. Jedes Label ist von innen per Hand mit einer Nummer beschriftet. Jedes Do-Change-Shirt ist damit ein Unikat und gibt es je Motiv bei Damen und Herren nur 500 Mal.

Unser Model ist 185 cm lang, wiegt 80 kg und trägt auf dem Bild das Shirt in Größe M.

Material

100 % Baumwolle

Avocadostore-Kriterien

  • Rohstoffe aus Bioanbau

    Hersteller Stanley & Stella über sich selbst:
    Bio-Baumwolle
    Wir setzen nur Baumwolle ein, die ohne genetisch verändertes Saatgut, ohne schädliche und umweltbelastende Pestizide sowie ohne Düngemittel und mit einer optimierten und modernen Wasserbewirtschaftung angebaut wird. Wir zahlen bewusst zusätzliche Prämien, Löhne und angemessene Preise. Unsere Farmer bauen neben Baumwolle auch Nahrungspflanzen an, damit sie nicht von einer einzigen Einnahmequelle und uns abhängig sind. Gleichzeitig wird so die Ernährungssicherheit in ihrem lokalen Umfeld nachhaltig verbessert. Ein streng kontrolliert biologischer Anbau trägt im Gegensatz zu konventionellem Baumwollanbau zum Erhalt des wertvollen Mutterbodens bei. So gewährleisten wir den Erhalt einer Lebensgrundlage für nachfolgende Generationen.

  • Fair & Sozial

    Hersteller Stanley & Stella über sich selbst:
    Fair Wear Foundation
    Die Kriterien der FWF orientieren sich an den Standards der Internationalen Arbeitsorganisation sowie an der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen. Es gelten unter anderem folgende Kriterien: - Keine Zwangs- und Kinderarbeit - Keine Diskriminierung am Arbeitsplatz - Versammlungs- und Verhandlungsfreiheit - Angemessene Arbeitszeiten und Entlohnung - Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen - Rechtlich verbindliche ArbeitsverträgeUnternehmen, die der FWF beitreten, verpflichten sich, den Verhaltenskodex zu übernehmen und bei Produzenten und Lieferanten durchzusetzen. Sie müssen die Umsetzung der Standards selbst überprüfen, zusätzlich führt der FWF stichprobenartige externe Kontrollen durch.

  • Schadstoffreduzierte Herstellung

    Hersteller Stanley & Stella über sich selbst:
    REACH-konform
    REACH ist die Europäische Chemikalienverordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe. Sie ist seit 2007 in Kraft und soll ein hohes Schutzniveau für die menschliche Gesundheit und die Umwelt sicherstellen. Sie soll gleichzeitig den freien Verkehr von Chemikalien auf dem Binnenmarkt gewährleisten und Wettbewerbsfähigkeit und Innovation fördern. REACH beruht auf dem Grundsatz, dass Hersteller, Importeure und nachgeschaltete Anwender die Verantwortung für ihre Chemikalien übernehmen: Sie müssen sicherstellen, dass Chemikalien, die sie herstellen und in Verkehr bringen, sicher verwendet werden. Das Kürzel „REACH“ leitet sich aus dem englischen Titel der Verordnung ab: Regulation concerning the Registration , Evaluation , Authorisation and Restriction of Chemicals. Die REACH-Verordnung gilt als eines der strengsten Chemikaliengesetze der Welt.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen.

Deine Bewertung

Bitte hier anmelden, um eine Bewertung abzugeben.

Zu diesem Produkt sind noch keine Fragen gestellt worden.

Frage zum Produkt

Bitte hier anmelden, um eine Frage zu stellen.