AGB von DAN & MÉZ

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Letzte Aktualisierung: Juni 2019
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle
Online-Angebote, Verkäufe und Einkäufe von Produkten und / oder
Dienstleistungen über die Website (s), die sich derzeit auf
www.danandmez.com befinden (zusammen mit Nachfolge-Websites,
der „Website“). Diese Bedingungen enthalten hiermit die
Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der Website, die
für die Website gelten.
Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig
durch. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für
Bestellungen, die über die Website oder das Kundenkontaktcenter von
DAN & MÉZ aufgegeben werden. Bitte beachten Sie, dass Sie vor der
Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen aufgefordert werden,
diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen. Wenn Sie
diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, können
Sie über die Website keine Produkte oder Dienstleistungen bestellen.
Verkäufe, die über physische Verkaufsstellen (wie unsere
Einzelhandelsgeschäfte) oder Dritte (wie autorisierte Einzelhändler)
getätigt werden, unterliegen nicht diesen Allgemeinen
Geschäftsbedingungen.
1. IDENTITÄT
1.1 Über die Website verkaufte Produkte werden von DAN & MÉZ an
Sie verkauft. (“Trader” oder “wir”).
Die Kontaktinformationen von DAN & MÈZ lauten wie folgt:
DAN & MÉZ KG
Göstinger Strasse 19/13 – 8020 Graz Österreich
Wenn Sie Fragen, Kommentare oder allgemeine Fragen haben, wenden
Sie sich bitte an das DAN & MÉZ-Kundenkontaktcenter:
Internationale Nummer: +436781254073
E-Mail: office@danandmez.com
www.danandmez.com
2. UPDATES
Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen an diesen Allgemeinen
Geschäftsbedingungen vornehmen. Schauen Sie daher regelmäßig
vorbei, um über Aktualisierungen informiert zu werden. Die neueste
Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist immer auf der
Website verfügbar. Jede neue Version dieser Allgemeinen
Geschäftsbedingungen tritt sofort mit dem Datum der Veröffentlichung in
Kraft und gilt für Bestellungen von Produkten oder Dienstleistungen, die
ab diesem Datum getätigt werden. Änderungen an den Allgemeinen
Geschäftsbedingungen, die nach Ihrer Bestellung vorgenommen
werden, wirken sich nicht auf diese Bestellung und Ihre Beziehung zu
uns aus, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.
3. ANWENDBARKEIT
3.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jedes Angebot
des Händlers und jeden zwischen Ihnen und dem Händler
geschlossenen Vertrag.
3.2 Nur natürliche Personen (und keine juristischen Personen), die (a)
das für den Abschluss von Verträgen erforderliche Mindestalter erreicht
haben (achtzehn in den meisten Ländern); (b) die Rechtsfähigkeit
besitzen, Verträge abzuschließen; und © eine Lieferadresse in dem
Land oder den Ländern verwenden, in das bzw. die wir liefern, wie auf
der Website angegeben, und Produkte über die Website bestellen
können. Wenn Sie jünger als die gesetzliche Mehrheit sind oder auf
andere Weise einen Vertrag nicht ordnungsgemäß abschließen können,
müssen Sie von Ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten eine
Bestellung in Ihrem Namen aufgeben lassen. Diese werden gebeten,
diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen.
3.3 Wenn Sie eine Bestellung über die Website aufgeben, versichern
und garantieren Sie, dass Sie ein seriöser Endbenutzer sind, der für
Ihren oder einen anderen persönlichen Gebrauch kauft und unsere
Produkte oder Dienstleistungen nicht für kommerzielle Zwecke liefert,
verkauft oder anderweitig verteilt Zwecke.
4. VERFÜGBARKEIT UND MENGE DES PRODUKTS
4.1 Alle über die Website getätigten Bestellungen unterliegen der
Verfügbarkeit und Annahme solcher Bestellungen durch uns. Auf der
Website angezeigte Produkte, die nicht zum Warenkorb hinzugefügt
werden können, können auf der Website nicht verkauft werden. Das
Kundenkontaktcenter von DAN & MÉZ bietet weitere Informationen zu
diesen Produkten.
4.2 Für Bestellungen bestimmter Produkte können
Mengenbeschränkungen gelten. Wir behalten uns das Recht vor,
Bestellungen, die eine bestimmte Anzahl von autorisierten Produkten
überschreiten, jederzeit ohne vorherige Ankündigung abzulehnen.
5. BESTELLUNG UND VERTRAG
5.1 Um eine Bestellung aufzugeben, können Sie sich entweder
registrieren und ein Online-Konto erstellen oder eine Bestellung als Gast
aufgeben, ohne ein Online-Konto zu erstellen, indem Sie die Option
„Guest Checkout“ auswählen. Wenn Sie als Gast eine Bestellung
aufgeben, können wir dennoch ein Konto auf unseren internen
Systemen erstellen, um Ihre Einkäufe aufzuzeichnen.
5.2 Sie werden vor der Auftragsbestätigung aufgefordert, diese
Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich zu akzeptieren, und
Sie versichern und garantieren, dass Sie achtzehn (18) Jahre oder älter
sind und das gesetzliche Recht haben, die von Ihnen ausgewählten
Zahlungsmittel zu verwenden. Die Überprüfung der von Ihnen
bereitgestellten Informationen kann erforderlich sein, bevor eine
Bestellung bestätigt oder angenommen oder ein Kauf abgeschlossen
wird. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu überprüfen und
Eingabefehler zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung an uns senden.
5.3 Nach Eingang Ihrer Auftragsbestätigung senden wir Ihnen
unverzüglich eine Empfangsbestätigung und die Bestätigung per E-Mail,
dass wir das Produkt versandt haben und / oder der Drittanbieter damit
begonnen hat, Ihnen Dienstleistungen zu erbringen. Beachten Sie, dass
wir nur Produkte oder Dienstleistungen an Ihre Adresse liefern. Wir
werden Sie per E-Mail benachrichtigen, wenn ein Produkt und / oder
eine Dienstleistung, die Sie bestellt haben, aufgrund von Umständen,
die nicht im Rahmen der Kontrolle des Händlers liegen, nicht verfügbar
ist oder wenn wir ein Produkt nicht versenden und / oder die
Dienstleistung innerhalb der liefern können
voraussichtliche Liefertermine.
5.4 Alle relevanten Verkaufsinformationen sind Vertragsbestandteil und
dürfen nicht verändert werden, es sei denn, wir haben ausdrücklich
etwas anderes vereinbart.
5.5 Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen nach eigenem
Ermessen jederzeit aus angemessenen Gründen abzulehnen, zu
stornieren und zu kündigen. Beispielsweise können wir Ihre Bestellung
ablehnen, kündigen oder stornieren, wenn ein Streit über die Zahlung
einer früheren Bestellung besteht oder wenn wir nach unserem
alleinigen Ermessen den Verdacht haben, dass Sie (i) betrügerische
Aktivitäten unternommen haben; oder (ii) anderweitig gegen diese
Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben.
6. PERSÖNLICHE DIENSTLEISTUNGEN
6.1 Wir bieten personalisierte Dienste auf der Website an (das Recht,
Uhren zu konfigurieren).
6.2 Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen für personalisierte
Produkte oder Mitteilungskarten, die eine Sprache enthalten, die zu
beanstanden, rechtswidrig oder gegen unsere Richtlinien verstößt,
zurückzuhalten oder abzulehnen. Sie sind dafür verantwortlich, dass alle
Formulierungen, die Sie zur Personalisierung von Produkten eingeben,
korrekt sind.
6.3 Darüber hinaus können Bestellungen für personalisierte Produkte
nicht storniert werden, und solche Produkte, die in irgendeiner Weise
personalisiert oder anderweitig nach Ihren Vorgaben angefertigt wurden,
können nicht zum Umtausch oder zur Rückerstattung an uns
zurückgesandt werden, wie in diesen Allgemeinen
Geschäftsbedingungen beschrieben, mit Ausnahme der nachstehend
aufgeführten Ausnahmen . Dies hat keine Auswirkungen auf Ihre
Verbraucherrechte (weitere Informationen finden Sie in der
Herstellergarantie und im Abschnitt zu Ihren gesetzlichen
Verbraucherrechten).
7. RÜCKGABE UND UMTAUSCH
KÜNDIGUNGSRECHT:
7.1 Sie haben das Recht, den durch unsere schriftliche
Auftragsbestätigung geschaffenen Vertrag ohne Angabe von Gründen
innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zu kündigen, an dem Sie
oder eine von Ihnen benannte Person (außer dem Beförderer) den
physischen Besitz der Produkte in erwerben Ihre Bestellung ohne
weitere Kosten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie
vor Ablauf der Widerrufsfrist widerrufen.
7.2 Um den Vertrag zu kündigen, müssen Sie uns Ihre Entscheidung
zum Rücktritt vom Vertrag durch eine eindeutige Erklärung schriftlich an
das DAN & MÉZ-Kundenkontaktcenter mitteilen. Sie können das
beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht
vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine
andere eindeutige Erklärung auf unserer Website auch elektronisch über
unsere Kontaktseite einreichen. In diesem Fall werden wir Ihnen per EMail eine Empfangsbestätigung für Ihre Stornierungsanfrage zusenden.
RÜCKGABEVERFAHREN
7.3 Über die Website gekaufte Produkte können nur an uns in der
Göstinger Straße 19/13 – 8020 Graz – Österreich zurückgesandt
werden. Um ein Produkt an uns zurückzusenden, müssen Sie die
folgenden Schritte ausführen:
Rufen Sie das DAN & MÉZ Customer Contact Center an.
Möglicherweise werden Sie in diesem Stadium gebeten, Informationen
über das Produkt bereitzustellen, damit wir eine erste Beurteilung des
Zustands dieses Produkts vornehmen können.
Das DAN & MÉZ Customer Contact Center teilt Ihnen vor der
Rücksendung Ihres Produkts eine RMA-Nummer (Return Merchandize
Authorization) mit.
Lassen Sie das Produkt (oder die Produkte) an die Göstinger Straße
19/13 – 8020 Graz – Österreich zurücksenden. Wir empfehlen Ihnen,
einen Spediteur zu verwenden, mit dem Sie den Lieferstatus Ihrer
Rücksendungen verfolgen und überwachen können.
Sie müssen das ausgefüllte Rücksendeformular zusammen mit dem
Produkt, sämtlichem Zubehör, allen kostenlosen Artikeln, die Sie im
Rahmen Ihrer Bestellung erhalten haben, dem Service-Handbuch, der
Garantiekarte und allen anderen Dokumenten in der Originalverpackung
beifügen.
7.4 Sie müssen einen Nachweis über die Rücksendung führen, und wir
übernehmen keine Haftung für den Fall, dass ein solcher Nachweis
nicht erbracht werden kann. Nur bei DAN & MÉZ eingegangene Waren
sind erstattungsfähig.
ZUSTAND DER RÜCKGEGEBENEN PRODUKTE
7.5 Wir werden überprüfen, ob das zurückgesandte Produkt die
Bedingungen der Rückgabe- und Umtauschrichtlinie erfüllt, und in
diesem Fall mit der entsprechenden Rückerstattung oder dem
entsprechenden Umtausch fortfahren.
7.6 Unsere Produkte müssen in neuem und unbenutztem Zustand, in
einwandfreiem Zustand, mit allen Schutzmaterialien und Anhängern und
Aufklebern (falls zutreffend) sowie mit der Originalverpackung und dem
Lieferpaket einschließlich sämtlichem Zubehör und zurückgesandt
werden Unterlagen. Wir behalten uns das Recht vor, keine
Rücksendungen anzunehmen, wenn das Produkt Gebrauchsspuren
aufweist oder in irgendeiner Weise in Bezug auf den ursprünglichen
Zustand verwendet oder verändert wurde oder alternativ die Höhe der
Rückerstattung oder des Umtauschs entsprechend reduziert werden
kann.
7.7 Wenn Sie im Rahmen Ihrer Bestellung Gratisartikel erhalten haben,
müssen diese mit den Produkten zurückgesandt werden.
7.8 Alle Rücksendungen unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle
(„QC“) durch uns, um sicherzustellen, dass die zurückgesandten
Produkte diesen Anforderungen entsprechen. Wenn die Produkte nicht
den QC-Standards entsprechen, lehnen wir die Rücksendung ab und
die Produkte werden an Sie zurückgesandt. Wenn das zurückgegebene
Produkt die Qualitätskontrolle erfüllt, werden wir mit der entsprechenden
Rückerstattung oder dem Umtausch fortfahren.
7.9 Die Nichteinhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen
berechtigt uns, das zurückgesandte Produkt auf eigene Kosten
abzulehnen und an Sie zurückzusenden.
RÜCKERSTATTUNGEN
7.10 Sie können ein über die Website gekauftes Produkt gegen
Rückerstattung zurücksenden, z
festgestellt, dass die Rücksendung diesen Allgemeinen
Geschäftsbedingungen entspricht, insbesondere (a) dem Widerrufsrecht
und (b) dem oben genannten Rücksendeverfahren.
7.11 Wenn wir Ihre Rücksendung bearbeiten, erstatten wir Ihnen alle
von Ihnen erhaltenen Zahlungen, gegebenenfalls einschließlich der
Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, wenn Sie sich
ausdrücklich für eine andere als die kostengünstigste Versandart
entschieden haben) Art der von uns angebotenen Standardlieferung),
unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage nach dem Tag, an
dem wir über Ihre Entscheidung informiert werden, Ihre Bestellung zu
stornieren, oder 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie ein Produkt
zurücksenden Wir akzeptieren die Rücksendung Ihres Produkts. Wir
werden diese Erstattung mit den gleichen Zahlungsmitteln durchführen,
die Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, sofern Sie
nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart haben und keine Gebühren
aufgrund dieser Erstattung anfallen. Wir können die Erstattung
zurückhalten, bis wir die Produkte zurückerhalten haben oder bis Sie
den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Produkte zurückgesandt
haben, je nachdem, welcher Fall der früheste ist.
7.12 Sie tragen nur die direkten Kosten der Rücksendung der Produkte.
Sie haften nur für Wertminderungen der Produkte, die auf eine andere
Behandlung als die zur Feststellung der Art, Eigenschaften und
Funktionsweise der Produkte erforderliche zurückzuführen sind.
7.13 In folgenden Situationen haben Sie kein Widerrufsrecht:
Serviceverträge nach vollständiger Leistungserbringung, wenn die
Leistungserbringung mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung
begonnen hat und mit der Bestätigung, dass Sie Ihr Widerrufsrecht
verlieren, sobald der Vertrag von uns vollständig erfüllt wurde; und
die Lieferung von Erzeugnissen, die nach der Lieferung ihrer Art nach
untrennbar mit anderen Gegenständen vermischt sind.
8. LIEFERUNG UND AUSFÜHRUNG
8.1 Sofern wir keine abweichende Vereinbarung zum Zeitpunkt der
Lieferung getroffen haben, liefern wir die Produkte, indem wir den
physischen Besitz oder die Kontrolle über die Produkte übertragen und /
oder die Erbringung von Dienstleistungen unverzüglich, in jedem Fall
jedoch innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum, an Sie vornehmen
unserer schriftlichen Auftragsbestätigung & Versand.
8.2 Verzögert sich die Lieferung der Produkte aufgrund eines
Ereignisses, auf das wir keinen Einfluss haben, werden wir Sie so
schnell wie möglich informieren und angemessene Anstrengungen
unternehmen, um die Auswirkungen der Verzögerung zu minimieren.
Wenn wir nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Datum der
schriftlichen Bestätigung der Bestellung und des Versands oder einer
anderen von uns angegebenen Frist liefern, können Sie sich an das
DAN & MÉZ-Kundenkontaktcenter wenden, um die betreffende
Bestellung zu stornieren und eine zu erhalten Rückerstattung von
Beträgen, die Sie für nicht erhaltene Produkte im Voraus bezahlt haben.
8.3 Vorstehendes gilt nicht für Kaufverträge und / oder
Dienstleistungsverträge, bei denen die Lieferung oder der Beginn
innerhalb der vereinbarten Lieferfrist unter Berücksichtigung aller
Umstände des Vertragsschlusses wesentlich ist oder bei denen Sie uns
dies vor Abschluss des Vertrages mitteilen Vertrag, dass die Lieferung
bis oder an einem bestimmten Datum ist von wesentlicher Bedeutung.
In diesen Fällen sind Sie berechtigt, den Vertrag sofort zu kündigen,
wenn wir die Produkte und / oder Dienstleistungen nicht zum mit Ihnen
vereinbarten Zeitpunkt oder innerhalb der in Ziffer 8.1 genannten Frist
liefern.
8.4 Bei Kündigung des Vertrages gemäß Ziffer 8.2 erstatten wir
unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach
der Stornierung des Auftrages alle Beträge, die im Rahmen des
Vertrages gezahlt wurden. In jedem Fall besteht Ihr einziger
Rechtsbehelf bei Nichtzustellung der Bestellung durch uns in Ihrem
Recht, die betreffende Bestellung zu stornieren und eine Rückerstattung
von Beträgen zu erhalten, die Sie uns für nicht erhaltene Produkte
vorausbezahlt haben.
8.5 Geben Sie bei der Schätzung Ihrer Lieferzeit Zeit für die
Kreditgenehmigung, Adressüberprüfung, Sicherheitsprüfung und
Auftragsabwicklung. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung immer von
der vollständigen Bezahlung abhängig ist.
8.6 Bestellungen werden werktags (Montag bis Freitag) versandt, außer
an gesetzlichen Feiertagen in Österreich. Wenn Produkte in Ihrem
Warenkorb den Status „Vorbestellung“ aufweisen, wird Ihre gesamte
Bestellung so lange verzögert, bis alle Artikel in Ihrer Bestellung auf
Lager sind. Sie erhalten eine Versandbestätigungs-E-Mail mit
Informationen zur Sendungsverfolgung an dem Tag, an dem Ihre
Bestellung aus unserem Lager verschickt wird. Wenn eine Bestellung
aufgegeben wird, wird diese an die von Ihnen angegebene
Versandadresse gesendet, sofern diese Versandadresse vollständig ist
und den auf der Website enthaltenen Versandbeschränkungen
entspricht. Alle Sendungen werden von einem unabhängigen, auf der
Website angegebenen Drittanbieter ausgeführt. Die auf der Website
angegebenen Versanddaten sind Schätzungen und unverbindlich. Wir
informieren Sie per E-Mail bei Versand eines Produkts. Im Falle eines
Widerspruchs zwischen dieser Ziffer 8.6 und einem anderen Teil von
Ziffer 6 hat dieser andere Teil Vorrang.
8.7 Vorbehaltlich Ziffer 8.8 geht das Eigentum, das Risiko des Verlusts
oder der Beschädigung der Produkte auf Sie über, wenn Sie oder ein
von Ihnen angegebener Dritter, der nicht der Beförderer ist, den
physischen Besitz von th erlangt haben
e produkte.
8.8 Das Eigentum an allen Produkten geht erst auf Sie über, wenn die
endgültige Zahlung vollständig bei uns eingegangen ist.
9. PREIS UND ZAHLUNG
9.1 Alle auf den Produktseiten der Website angegebenen Preise
verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer, Versandkosten und sonstiger
Steuern, sofern nicht anders angegeben. Wenn der auf der Website
angegebene Preis keine Steuern, Abgaben und / oder Zollgebühren für
das von Ihnen gewählte Reiseziel enthält, werden Sie beim Auschecken
vor der Zahlung darüber informiert. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese
Steuern und / oder Zölle auf Ihre Kosten zu zahlen und die geltenden
Vorschriften vollständig einzuhalten.
9.2 Die zutreffende Währung wird basierend auf dem Versandziel
aktualisiert, nachdem Sie uns die Lieferadresse mitgeteilt haben. Sie
wird in Ihrer Einkaufstasche angezeigt, bevor Sie Ihre Bestellung
aufgeben.
9.3 Umsatz-, Nutzungs- oder sonstige Steuern variieren je nach
Versandort der Produkte.
9.4 Wir behalten uns das Recht vor, Preise und Versandkosten jederzeit
ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
9.5 Wir achten angemessen darauf, dass die Preise der Produkte und
die Versandkosten zum Zeitpunkt der Eingabe der relevanten
Informationen in das System korrekt sind. Es ist jedoch immer möglich,
dass trotz unserer zumutbaren Bemühungen einige der auf unserer
Website angebotenen Produkte oder die Versandkosten einen falschen
Preis haben. Wenn eines der Produkte, für das Sie eine Bestellung
aufgeben, oder die Versandkosten einen falschen Preis haben, werden
wir Sie so schnell wie möglich kontaktieren, um Sie über diesen Fehler
zu informieren. Wenn wir Sie nicht über die Kontaktdaten kontaktieren
können, die Sie während des Bestellvorgangs angegeben haben,
werden wir die Bestellung stornieren und Sie schriftlich benachrichtigen.
Wenn wir Ihre Bestellung fälschlicherweise annehmen und bearbeiten,
wenn ein Preis- oder Versandkostenfehler auftritt, können wir die
Lieferung des Produkts stornieren und Ihnen die von Ihnen bezahlten
Beträge erstatten.
9.6 Bitte beachten Sie, dass Änderungen des anwendbaren Rechts
zwischen dem Datum Ihrer Bestellung und dem Datum, an dem Sie eine
schriftliche Auftragsbestätigung und Versand erhalten, zu Änderungen
der mit Ihrer Bestellung verbundenen Steuern führen können. Wenn die
daraus resultierende Änderung zu einer Erhöhung der Steuern führt, die
Ihnen in Rechnung gestellt werden, werden wir Sie kontaktieren und Sie
bitten, Ihre Bestellung erneut zu bestätigen.
10. GARANTIE UND IHRE VERBRAUCHERRECHTE
10.1 Wir verpflichten uns, sicherzustellen, dass jedes Produkt unsere
Qualitätskriterien strikt erfüllt und alle technischen und ästhetischen
Kontrollen bestanden hat.
10.2 In Ihrer Eigenschaft als Verbraucher haben Sie unter Umständen
gesetzliche Rechte nach dem für den Verkauf von Verbrauchsgütern
geltenden Recht. diese gesetzlichen rechte bleiben von diesen
allgemeinen geschäftsbedingungen unberührt.
11. HAFTUNG
11.1 Soweit nach geltendem Recht zulässig, lehnen wir alle anderen
Bestimmungen, Bedingungen und Garantien in Bezug auf die Produkte
und die Website ab und schließen sie aus, unabhängig davon, ob sie
ausdrücklich oder stillschweigend gesetzlich vorgeschrieben sind oder
sich aus früheren Handels- oder Nutzungshandlungen ergeben.
11.2 Durch nichts in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird
unsere Haftung für eine Haftung beschränkt oder ausgeschlossen, die
durch geltendes Recht nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen
werden kann. Vorbehaltlich des vorstehenden Satzes übersteigt unsere
Gesamthaftung Ihnen gegenüber im Rahmen dieser Allgemeinen
Geschäftsbedingungen für jede vertragliche, unerlaubte Handlung
(einschließlich Fahrlässigkeit) oder auf sonstige Weise, auch wenn uns
die Möglichkeit solcher Schäden mitgeteilt wurde, in keinem Fall die
Einhundert Prozent (100%) des Preises der Produkte in Ihrer
Bestellung.
11.3 Bitte beachten Sie, dass in einigen Ländern die
Verbraucherschutzgesetze möglicherweise bestimmte Ausschlüsse oder
Beschränkungen von Garantien oder Haftungen nicht zulassen und
folglich einige der oben genannten Ausschlüsse und Beschränkungen
möglicherweise nicht gelten.
12. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
12.1 Sollte eine Bestimmung oder ein Teil einer Bestimmung dieser
Allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtswidrig, ungültig oder nicht
durchsetzbar sein, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser
Allgemeinen Geschäftsbedingungen davon unberührt und bleiben in
vollem Umfang verbindlich und durchsetzbar.
12.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (und die hiermit
verbundenen Bedingungen, auf die Bezug genommen wird) stellen die
gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf die
Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen dar und ersetzen und
löschen alle vorherigen Vereinbarungen, Vertragsentwürfe,
Vereinbarungen, Verpflichtungen oder Nebenabreden jeglicher Art, die
die Parteien in Bezug auf diesen Gegenstand mündlich oder schriftlich
machen.
12.3 Wir sind nicht verantwortlich für Fehler oder Verzögerungen bei der
Erfüllung oder Einhaltung unserer Verpflichtungen gemäß diesen
Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die aus Gründen entstehen, die
außerhalb unserer Kontrolle liegen.
12.4 Der Verzicht von uns auf einen Verstoß gegen eine Bestimmung
dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt nicht als Verzicht auf
einen anderen oder nachfolgenden Verstoß.
12.5 Dieser Vertrag kommt zwischen uns und Ihnen zustande. Keine
andere Person hat das Recht, eine ihrer Bedingungen durchzusetzen.
13. GELTENDES RECHT
13.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den
Gesetzen des Landes, in dem der Gewerbetreibende seinen Sitz hat,
und sind gemäß diesen Gesetzen auszulegen
kollisionsrechtliche Bestimmungen („anwendbares Recht“). Alle
Streitigkeiten, Kontroversen oder Ansprüche, die sich aus oder im
Zusammenhang mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben,
einschließlich der Gültigkeit, Ungültigkeit, Verletzung oder Kündigung
der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, werden gemäß den
Allgemeinen Geschäftsbedingungen entschieden oder vermittelt. Wenn
die geltenden Gesetze von den in Ihrem Land geltenden
Verbraucherschutzgesetzen abweichen, bieten wir Ihnen einen
ähnlichen Schutz.
13.2 Sie können gegen uns entweder bei den Gerichten des Landes, in
dem der Gewerbetreibende seinen Sitz hat, oder in dem Land, in dem
Sie Ihren Wohnsitz haben, Klage erheben. Wir können Sie auch vor den
Gerichten des Landes verklagen, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben.
13.3 Sie und der Händler werden zunächst innerhalb eines Zeitraums
von dreißig (30) Tagen alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen,
um Streitigkeiten oder Unstimmigkeiten, die sich aus dem Produkt, dem
General, ergeben oder mit diesem in Zusammenhang stehen, gütlich zu
lösen Geschäftsbedingungen oder ein Verstoß gegen diese.
13.4 Die Rechte, die Sie unter diesen Allgemeinen
Geschäftsbedingungen haben, gelten zusätzlich zu den gesetzlichen
Rechten und Rechtsbehelfen, die Sie nach geltendem
Verbraucherschutzrecht haben, und berühren diese nicht. Im Falle eines
Widerspruchs zwischen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und
dem geltenden Verbraucherschutzrecht haben Ihre gesetzlichen Rechte
nach dem geltenden Verbraucherschutzrecht Vorrang.