AGB von CasaGIN

1. Einführung und Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden “Allgemeine Geschäftsbedingungen”) haben die Regelung des Kaufs von Produkten und Dienstleistungen zum Gegenstand, die aus der Ferne durchgeführt und über das Internet auf der Website www.casagin.com (im Folgenden “Website”) gemäß der italienischen Gesetzgebung, auf die sich das Gesetzesdekret 206/2005 und spätere Änderungen und Ergänzungen (im Folgenden “Verbrauchergesetzbuch”) beziehen, zur Verfügung gestellt werden. Der Verkäufer der Produkte und Eigentümer der Website ist: Civico9 s.r.l.s. mit Sitz in Via Matteotti 2/a , 35020 Sant’Angelo di Piove di Sacco, Padua, Italien. C.F.C/ P.I. und Eintragung in das Handelsregister von Padua Nr. 05059094283, REA PD – 439810 – E-Mail-Adresse: info@casagin.com (im Folgenden " Gesellschaft"). Wenn Sie auf die Webseite zugreifen, um Einkäufe zu tätigen, müssen Sie vor dem Absenden Ihrer Bestellung die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig lesen, die Ihnen auf der Website zur Verfügung gestellt werden und die Sie jederzeit auch über den in der Bestätigungs-E-Mail jeder Bestellung enthaltenen Link einsehen können, damit Sie sie vervielfältigen und speichern können. Bitte beachten Sie, dass jeder Kauf auf der Website die automatische Annahme aller Allgemeinen Bedingungen voraussetzt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Änderungen und Aktualisierungen unterliegen. Im Falle von Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf der Website veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für den Fall, dass Sie sich entscheiden, Einkäufe auf der Website zu tätigen, indem Sie die Ausstellung einer Rechnung verlangen und/oder in jedem Fall kein “Verbraucher oder Benutzer” im Sinne von Art. 3, Absatz 1, Buchstabe a) des Verbrauchergesetzbuches sind, finden die in den Art. 7 und 8 der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen festgelegten Widerrufsregeln keine Anwendung, ebenso wenig wie die Bestimmungen des Verbrauchergesetzbuches, die nur für “Verbraucher” gelten.Die mit dem Unternehmen über die Website abgeschlossenen Verträge unterliegen den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Übereinstimmung mit dem italienischen Recht. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Italienisch.

2. Produkte auswählen und bestellen

Die Merkmale und der Preis der verschiedenen auf der Website angebotenen Produkte (im Folgenden “Produkt” oder “Produkte”) werden auf der Seite für jedes Produkt angezeigt. Um die Produkte zu kaufen, müssen Sie das Bestellformular in elektronischer Form gemäß den Anweisungen auf der Website ausfüllen und senden. Sie müssen das Produkt in den “Warenkorb” legen und, nachdem Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und deren Annahme bestätigt haben, müssen Sie Ihre Versand- und Rechnungsinformationen eingeben, die gewünschte Zahlungsmethode auswählen und Ihre Bestellung bestätigen. Mit dem Absenden der Bestellung von der Website, die den Wert eines Vertragsangebots hat, bestätigen und erklären Sie, dass Sie alle Informationen, die Ihnen während des Kaufvorgangs zur Verfügung gestellt wurden, gelesen haben und die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Zahlung in vollem Umfang akzeptieren. Der zwischen Ihnen und der Gesellschaft vereinbarte Kaufvertrag gilt mit der Annahme der Bestellung durch die Gesellschaft als abgeschlossen. Diese Annahme wird Ihnen über eine Bestellbestätigungs-E-Mail mitgeteilt, die einen Verweis auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Bestellnummer, die Versand- und Rechnungsdaten, die Liste der bestellten Produkte mit ihren wesentlichen Merkmalen und die Gesamtpreis inklusive Versandkosten. Sie sind dazu angehalten, die Bestätigungs-E-Mail zu überprüfen. Wenn Sie Fehler in der Bestellung feststellen, haben Sie 24 Stunden nach Erhalt dieser E-Mail Zeit, den Kundendienst direkt per Email an die Adresse info@casagin.com zu kontaktieren. Nach Ablauf dieser Frist wird die Bestellung für den Versand bearbeitet und Änderungen werden unbeschadet der im folgenden Artikel 7 genannten Rechte des Kunden nicht mehr akzeptiert. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, die Annahme der eingegangenen Bestellungen zu bewerten und kann unvollständige oder fehlerhafte Bestellungen ablehnen oder auf jeden Fall nicht bearbeiten. In diesem Fall informiert Sie die Gesellschaft, wenn es nicht möglich ist, die erhaltenen Bestellungen innerhalb von 48 Stunden ab dem Arbeitstag nach dem Tag, an dem Sie die Bestellung übermittelt haben, anzunehmen.In diesem Fall werden bereits von Ihnen für die Bezahlung der Lieferung gezahlte Beträge zurückerstattet.

3. Produktinformationen

Die Informationen und Merkmale zu den Produkten sind auf der Website verfügbar. Jedes Produkt ist gegen Herstellungsfehler garantiert. Die visuelle Darstellung der Produkte auf der Website entspricht normalerweise dem der Beschreibung beigefügten fotografischen Bild. Es versteht sich, dass das Bild der Produkte selbst den alleinigen Zweck hat, sie zum Verkauf anzubieten, und daher kann es kleine Unterschiede zwischen der grafischen/fotografischen Darstellung des Produkts und dem tatsächlichen Produkt geben. Die auf der Website präsentierten Fotografien des Produkts stellen daher kein vertragliches Element dar, da sie lediglich repräsentativ für das verkaufte Produkt sind.

4. Preise und Sendungen

Die Produktpreise verstehen sich inklusive aller Steuern und Abgaben. Alle Preise sind in Euro angegeben.

Kostenloser Versand in Europa und Deustschland für Bestellungen über 150 € oder feste Kosten von 13 €.

Die Preise der auf der Website veröffentlichten Produkte können variieren; das Unternehmen behält sich das Recht vor, Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.

Die Produkte werden zu dem zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website angegebenen Preis angeboten, ohne Berücksichtigung früherer Angebote oder späterer Preisänderungen.

Für den Fall, dass ein Preis irrtümlich falsch veröffentlicht wurde, behält sich das Unternehmen das Recht vor, den erhaltenen Auftrag nicht zu bestätigen und auf den Verkauf zu verzichten. Sollten die bestellten Produkte außerhalb der Europäischen Gemeinschaft geliefert werden, unterliegen Sie möglicherweise Einfuhrzöllen und Steuern, die fällig werden, sobald das Paket den angegebenen Bestimmungsort erreicht. Alle zusätzlichen Zollabfertigungskosten werden Ihnen in Rechnung gestellt. Die Gesellschaft hat keine Kontrolle über solche Kosten und kann den Betrag nicht vorhersagen, da die Zollrichtlinien von Land zu Land unterschiedlich sind. Bitte wenden Sie sich daher für weitere Informationen an Ihr örtliches Zollamt. Wir empfehlen Ihnen auch zu bedenken, dass Sie, wenn Sie auf der Website Bestellungen aufgeben, als Importeur betrachtet werden und daher verpflichtet sind, alle Gesetze und Vorschriften des Landes einzuhalten, in dem Sie die Produkte erhalten; Sie müssen sich auch bewusst sein, dass grenzüberschreitende Lieferungen der Öffnung und Kontrolle der Produkte durch die Zollbehörden unterliegen.

5. Zahlungsart und Erstellung der Rechnung

Zahlungsmethoden
Es ist möglich, den Preis der Produkte und die entsprechenden Lieferkosten per Stripe, PayPal, Kreditkarte und Banküberweisung zu bezahlen.

PayPal
Sobald die Bestellung bestätigt wird, werden Sie auf die PayPal-Website weitergeleitet, wo Sie die Zahlung mit Ihrem Konto oder mit einer Karte, auch einer Prepaid-Karte, oder auf jeden Fall nach den von Paypal akzeptierten Methoden und unter Einhaltung der entsprechenden Bedingungen vornehmen können.

Banküberweisung
Bei Zahlung per Banküberweisung werden die Produkte erst nach Bestätigung der Überweisung auf das Bankkonto des Unternehmens versandt. Der auf der Überweisung anzugebende Grund muss folgende Daten enthalten: Vor- und Nachname des Absenders und die Auftragsnummer. Beim derzeitigen Stand des Bankensystems wird der überwiesene Betrag frühestens 3/5 Werktage nach der Ausführung auf dem laufenden Konto des Begünstigten gutgeschrieben. Geht die Zahlung nicht innerhalb von 5 Werktagen nach der Bestellung ein, wird die Bestellung storniert.

Rechnungsstellung von Aufträgen
Die Gesellschaft stellt, falls gewünscht, die Kaufrechnung für die Produkte aus. Es ist möglich, die Ausstellung der Rechnung zu beantragen, indem Sie eine E-Mail an avocadostore@casagin.it schreiben, die Bestellnummer angeben und Ihre Rechnungsinformationen einschließlich Steuerkennzeichen und/oder MwSt-Nummer eingeben.Sie sind für die korrekte Eingabe Ihrer Rechnungsdaten verantwortlich, und Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Sie die Rechnung später nicht mehr anfordern können, wenn Sie sie nicht bei der Bestellung anfordern. Für die Ausstellung der Rechnung gelten die von Ihnen angegebenen Informationen als authentisch und eine Änderung der Daten ist nach der Ausstellung der Rechnung selbst nicht mehr möglich

6. Transport und Lieferung

Die auf der Website gekauften Produkte werden an die Adresse geliefert, die während des Kaufvorgangs im Bestellformular angegeben wurde. Die Produkte werden erst nach Eingang des vollständigen Betrags der Bestellung (einschließlich des Preises der gekauften Produkte, der Mehrwertsteuer und aller anderen Steuern und Abgaben sowie der Versandkosten, falls fällig) bei der Gesellschaft versandt.Alle Bestellungen werden Ihnen per Expresskurier (nachfolgend “Kurier” genannt) von Montag bis Freitag zugestellt, ausgenommen an Feiertagen und nationalen Feiertagen. Die Gesellschaft haftet nicht für unvorhersehbare oder nicht zurechenbare Verzögerungen bei Lieferungen durch den Kurier, die von ihm verursacht werden. Sobald die Produkte versandt wurden, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit der Sendungsverfolgungsnummer, mit der Sie die Lieferung Ihrer Bestellung verfolgen können. Produkte, die innerhalb Italiens versandt werden, werden indikativ innerhalb von 2-5 Werktagen nach dem Versand geliefert und solche, die innerhalb der Europäischen Union versandt werden, innerhalb von 6-7 Werktagen nach dem Versand. In jedem Fall sind die oben angegebenen Lieferbedingungen rein indikativ und nicht wesentlich. Jede Änderung der oben genannten Punkte wird Ihnen umgehend per E-Mail mitgeteilt. Die Gesellschaft übernimmt keine Verantwortung für durch den Kurier verursachte Lieferverzögerungen.

Zum Zeitpunkt der Lieferung ist Ihre Anwesenheit oder die eines Vertreters oder einer Vertrauensperson erforderlich, um dies zu überprüfen: – dass die Verpackung intakt, unbeschädigt, nicht beschädigt, nicht nass ist und in jedem Fall den Standardmerkmalen derselben entspricht; – dass die Anzahl der erhaltenen Verpackungen den Angaben auf der Auftragsbestätigung entspricht. Alle Beanstandungen bezüglich der Unversehrtheit der Verpackung und ihrer Anzahl sind unverzüglich beim Spediteur zu erheben; andernfalls gelten die Produkte als korrekt geliefert. Wenn bei der Lieferung der Produkte offensichtliche Schäden an der Verpackung vorhanden sind, ist die Ware trotzdem anzunehmen. Wenn Sie über die Außenverpackung hinaus tatsächlich einen Schaden an der Ware feststellt, müssen Sie sich innerhalb von 14 Werktagen an das Call Center des Versandunternehmen (0228 4 333 112) wenden, um den Schaden mitzuteilen und die Originalverpackung aufzubewahren (es ist wichtig, die Originalverpackung aufzubewahren, da sonst die Garantie des Versandunternehmens ungültig wird) . Sobald die Schadenakte geöffnet wird, wird sich ein Beauftragter des Spediteurs mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen zu überprüfen was passiert ist.

In jedem Fall sind die in der Richtlinie 1999/44/EG und ihren späteren Änderungen und Ergänzungen vorgesehenen Garantien nicht betroffen.

In jedem Fall bleiben die Garantien der Richtlinie 1999/44 / EG und ihrer nachfolgenden Änderungen und Ergänzungen unverändert. Der Kurier versucht zweimal zu liefern, andernfalls liefert der Kurier das Paket an die nächstgelegene Abholstelle, wenn zum Zeitpunkt der Lieferung niemand anwesend ist. In diesem Fall hinterlässt der Kurier eine Notiz in der Mailbox, in der der Abholpunkt angegeben wird. Das Paket bleibt 10 Tage im Dienst des Referenzpunktes. Wenn es nicht zurückgezogen wird, kehrt es zum Unternehmen zurück.

Um Ihre Bestellung an der Abholstelle abzuholen, müssen Sie einen gültigen Ausweis vorlegen. Wenn Sie das Paket nicht selbst abholen können, können Sie eine andere Person mit der Abholung beauftragen, die bei sich haben muss: ein Delegationsschreiben, seinen gültigen Ausweis und eine Kopie Ihres gültigen Personalausweises.

www.logistics.dhl

Wir bitten die Kunden, für ihre Einkäufe und Lieferungen verantwortlich zu sein, um CO2-Emissionen so weit wie möglich zu vermeiden.

7. Widerrufsrecht

Der Käufer hat das Recht, innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag des Eingangs des gekauften Vertrages ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von der vom vomtenten Vertrag zurückgezogener Rechte. Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie uns unter der E-Mail-Adresse avocadostore@casagin.it oder unter der folgenden Adresse informieren: CasaGIN, Viale Leonardo da Vinci 1, 35020 Sant’Angelo di Piove (PD), Italien, bezüglich Ihrer Entscheidung, von diesem Vertrag durch eine ausdrückliche Erklärung (z.B. Brief per Post, Fax oder E-Mail) zurückzutreten. Um die Widerrufsfrist einzuhalten, genügt es, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerruft, werden wir alle getätigten Zahlungen einschließlich Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt wurde), unverzüglich und spätestens innerhalb von14 Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist, zurückerstatten. Die Rückerstattung kann nur über 14 Tage hinaus zurückgehalten werden, bis Sie nachgewiesen haben, dass Sie die Waren zurückgeschickt haben, oder bis sie bei uns eingegangen sind, je nachdem, was zuerst eintritt. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die Rückzahlung erfolgt erst, sobald die Ware bei uns eintrifft oder sobald der Käufer den Nachweis erbracht haben, dass die Ware zurückgesandt wurde, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Bitte senden Sie die Ware an uns zurück oder liefern Sie sie an folgende Adresse (CasaGIN, Viale Leonardo da Vinci 1, 35020 Sant’Angelo di Piove (PD), Italien), und zwar unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über Ihren Rücktritt von diesem Vertrag informiert haben. Die Frist wird eingehalten, wenn Sie die Waren vor Ablauf der 14-Tage-Frist zurücksenden. Sie tragen die direkten Kosten für die Rücksendung der Waren. Sie haften nur für die Wertminderung der Waren, die sich aus der Behandlung der Waren ergibt, mit Ausnahme dessen, was zur Feststellung der Art, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren erforderlich ist.

Zeitrahmen für den Rückzug
Gemäß Art. 52 des Verbrauchergesetzbuches kann der Verbraucher innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware oder, im Falle der Lieferung einer aus mehreren Losen oder Stücken bestehenden Ware, ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den physischen Besitz des letzten Loses oder der letzten Stücke erwirbt, vom Vertrag zurücktreten.

Widerrufsrechterklärung
Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie uns Ihre Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, durch eine ausdrückliche Erklärung (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) mitteilen. Dazu wenden Sie sich bitte direkt an den Kundensercive von Avocadostore.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht ist in den folgenden, in Artikel 59 des Verbrauchergesetzbuches vorgesehenen Fällen ausgeschlossen: e) die Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen der Hygiene oder des Gesundheitsschutzes nicht für eine Rückgabe geeignet sind und nach der Lieferung geöffnet wurden;

Rückgabezeit
Bitte senden Sie uns die Ware unverzüglich, in jedem Fall aber innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über Ihren Rücktritt von diesem Vertrag informiert haben, zurück oder liefern Sie sie uns. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie die Waren vor Ablauf der 14-Tage-Frist zurücksenden.

Rücksendung
Die Kosten für die Rücksendung trägt immer das Unternehmen wenn die Rücksendung innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Bestellung erfolgt.

Wertminderung
Sie haften nur für die Wertminderung der Waren, die sich aus der Behandlung der Waren ergibt, mit Ausnahme derjenigen, die erforderlich ist, um die Art, die Eigenschaften und die Funktionsweise der Waren festzustellen.

8. Garantie

Alle Produkte unterliegen der gesetzlichen Konformitätsgarantie, die das Verbrauchergesetzbuch in den Artikeln 128 ff. vorsieht. Die Garantie hat eine Gesamtlaufzeit von zwei Jahren, ab dem Lieferzeitpunkt der Ware. Der Verbraucher hat die Pflicht, den Mangel innerhalb von zwei Monaten nach Entdeckung mitzuteilen.

9. Fehler und Haftungsbeschränkungen

Die auf der Seite angeführten Informationen zu den Waren werden ständig aktualisiert. Es ist jedoch nicht möglich, jeglichen Fehler dieser Informationen auszuschließen, daher haftet das Unternehmen dafür außer im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit nicht. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren, auch nach Senden einer Bestellung, oder jederzeit und ohne vorheriger Mitteilung die Informationen zu ändern oder zu aktualisieren, unbeschadet der Rechte des Kunden gemäß der vorliegenden AGB und dem Verbrauchergesetzbuch. Außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ist jedes Recht des Kunden auf Schadenersatz oder Anerkennung einer Entschädigung ausgeschlossen, ebenso wie jede vertragliche oder außervertragliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden an Personen und/oder Sachen, die aus der (auch teilweise) mangelnden Annahme oder Erledigung einer Bestellung entstanden sind.

10. Beschwerden

Jede Beschwerde muss dem Unternehmen per Einschreiben mit Rückschein an die folgende Adresse zugestellt werden:

CasaGIN
Viale Leonardo da Vinci 1
35020 Sant’Angelo di Piove (PD)
Italia
civico9@pec.it

Die Gesellschaft verpflichtet sich, auf alle eingegangenen Anfragen innerhalb von maximal 10 Arbeitstagen zu antworten.

11. Online-Streitbeilegungsplattform für Konsumenten (ODR)

Europäische Kunden müssen darüber informiert sein, dass die EU-Kommission für alle EU-Bürger eine Online-Plattform zur Streitbeilegung für Konsumenten eingerichtet hat. Um zur Online-Streitbeilegungsplattform weitergeleitet zu werden, klicken Sie auf:

https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/?event=main.home.show

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Kaufvertrag zwischen dem Kunden und der Gesellschaft gilt als in Italien abgeschlossen und unterliegt dem italienischen Recht.alle Streitigkeiten, die mit dem vorliegenden Kaufvertrag verbunden sind und/oder damit in Zusammenhang stehen, fallen ausschließlich in die Zuständigkeit des Gerichtshofs von Padua.Streitigkeiten mit Verbraucherkunden fallen in den Zuständigkeitsbereich der Justizbehörde des Wohnortes oder Wohnsitzes des Verbraucherkunden.Streitigkeiten mit Verbraucherkunden, die außerhalb des italienischen Staatsgebiets ansässig sind, fallen in die Zuständigkeit des Gerichts von Padua als Richter des Ortes, an dem der Vertrag abgeschlossen wird.

13. Zustimmung von Klauseln

Der Kunde erklärt, den genauen Inhalt aller Vertragsklauseln gelesen zu haben, sie einzeln und als Ganzes frei, vollständig und spezifisch genehmigt zu haben.