Vendor_box

bleed clothing

Bei der Herstellung von Mode muss fast immer die Natur bluten.
Mit einem ironischen Namen und progressiven Designs setzt das Label
bleed-clothing ganz neue Akzente.
Das Streetwear und Boardsport Label hält die negativen Auswirkungen auf die Natur möglichst gering und punktet auch in Sachen Style und Funktion.
bleed hat von Anfang an ausschließlich natürliche und naturnahe Materialien wie Baumwolle aus ökologischem Anbau, die wachsüberzogene Hohlfaser Kapok und recycelte Materialien aus PET-Flaschen und Silber verwendet.
Diese Materialien bieten neben einem angenehmen Tragecomfort auch die nötige Funktion beim Sport und wirken je nach Fasermix atmungsaktiv, temperaturausgleichend, geruchsneutralisierend und antibakteriell.
Bleed will uns zeigen, dass für progressive, individuelle Street- und Sportswear die Natur nicht bluten muss.
(Das bleed Sortiment wird über die gesamte Wertschöpfungskette von unabhängigen Kontrollinstituten – GOTS, Naturland, Fairtrade, Eko Sustainable, bluesign – geprüft und zertifiziert. So werden bleed Produkte in jeder Phase des Herstellungsprozesses garantiert ökologisch und fair erzeugt – vom Saatgut bis zum fertigen Produkt.)

Mehr Weniger

Produkte von bleed clothing