Vivien

Produkt-Bewertungen

  • Menstruationstasse, Menstruationsbecher
    1. 29. Juli 2019
      Die Tinka ist meine 2. Menstruationstasse und ich bin leider ebenso nicht zufrieden mit ihrer Handhabung wie einige andere Bewerter*innen. Ich hatte die Gründerin des Unternehmens auf einer Messe getroffen und die Idee, lokale Produkte zu unterstützen, fand ich toll und da ich schon länger eine Tasse von Lamazuna nutze und total happy damit bin, dachte ich mir, okay, eine 2. wäre praktisch zum Auswechseln. Daher kaufte ich mir die Tinka als zweite Tasse. Die Tasse lässt sich sehr schwer einführen und man weiß nie so richtig, ob sie gut sitzt. Ich muss jedes Mal den Sitz des oberen Ringes abtasten, was dazu führt, dass es eine sehr blutige Angelegenheit ist, weil ich sehr tief in mich hinein taste. Bei der anderen Tasse ist es für mich kinderleicht. Die Tinka-Tasse ist mit dem "Vorteil" des starken Rings einfach zu sperrig und sehr unflexibel zu falten. Zweiter großer Kritikpunkt: die Tasse ist sehr, sehr dicht - ja, das ist gut, bis zu dem Punkt, wenn man sie wieder heraus nehmen muss. Sie verhält sich wie eine Saugglocke, und um irgendwie den Druck zu lösen muss man zwangsläufig denn flexibleren Auffangbehälter drücken und quetschen ... das sich darin befindliche aufgefangene Blut geht dann sonstwo hin, läuft über Hände... also leider nein: für mich, meine Anatomie (bisher kein Kind geboren, sollte ich dazu sagen!) ist sie sehr umständlich nur brauchbar und wenn dann nutze ich sie nur im Notfall, wenn meine Lamazuna gerade nicht zur Hand ist. Leider nur ein Stern!

Warum Produktbewertungen?

Mit deiner Produktbewertung hilfst du anderen Kunden, das Produkt besser beurteilen zu können. Für uns und den Hersteller ist dein Feedback auch sehr wichtig, um daraus zu lernen.