Sporthose - M's Peak Mission Tights

Patagonia

Ausverkauft
Farbe Schwarz (Black)

Sporthose - M's Peak Mission Tights

Diese Running Tights für kühles bis kaltes Wetter leitet Schweiß ab, hält warm und atmet hervorragend, um Meile für Meile Komfort zu bieten. Das weiche Gemisch aus recyceltem Nylon, Polyester und Elasten bietet hohen Hautkomfort und effiziente Schweißableitung beim Sport mit dauerhaftem HeiQ® Fresh Geruchshemmer. Das Material hat eine ungewöhnlich flauschige Frottee-Innenseite für Wärme und Komfort. Der flache Bund mit integriertem Elastikband sorgt für Komfort und Haltbarkeit, die Zugkordel für eine regulierbare Passform. Die sichere Zipper-Tasche hinten in der Mitte eignet sich für Schlüssel, Bankkarte oder Handy.

Details:
- Weiches, luftiges Gemisch aus Recycling-Nylon, -Polyester und -Elasthan
- Warme, angenehm flauschige Frottee-Innenseite
- Flach anliegender Stretchbund mit verdeckter Elastik-Zugkordel
- Sichere Zipper-Tasche hinten in der Mitte
- Reflektierendes Logo
- Mit Zwickel für Komfort und Beweglichkeit
-Fair Trade zertifiziert und hergestellt in Sri Lanka

Material:
- 231 g/m² 4-Wege Stretch Jersey
- 68% Recycling-Nylon
- 15% -Polyester
- 17% -Elasthan

Material

68 % Polyamide oder Nylon, 15 % Polyester und 17 % Elasthan

Avocadostore-Kriterien

  • Fair & Sozial

    Patagonia ist Mitglied der Fair Labor Association, die sicherstellt, dass Grundsätze fairer Arbeitsbedingungen und verantwortlicher Materialbeschaffung eingehalten werden.
    Außerdem trägt dieses Produkt das Fair Trade Siegel. Bestandteil dessen sind unter anderem folgende Standards: Respekt vor der Umwelt, keine Kinder- oder Zwangsarbeit und bezahlter Urlaub für alle ArbeiterInnen. Als Partner des Projekts "1% for the Planet" spendet Patagonia mindestens 1% seines Umsatzes für den Schutz und die Erhaltung der Umwelt. Bis heute wurden mehr als 89 Millionen Geld- und Sachspenden gesammelt.

  • Recycelt & Recyclebar

    Das Hauptmaterial besteht aus 100% recyceltem Material. Durch die Verwendung bereits bestehender Materialien werden Ressourcen gespart. Patagonia recycelt PET-Flaschen, unbrauchbare Produktionsabfälle und abgenutzte Kleidungsstücke (inklusive der eigenen) zu Polyesterfasern, um Kleidung herzustellen. Patagonia arbeitet Abfallfasern einer Spinnerei und Garnreste mehrerer Webereien zu Nylonfasern auf. Außerdem nutzen sie ausrangierte Fischernetze.

  • CO₂-Sparend

    Die Herstellung von recyceltem Polyester verursacht 1/3 weniger CO2-Emissionen als konventionell hergestelltes Polyester.

  • Ressourcenschonend

    Recyceltes Polyester ist qualitativ nahezu gleichwertig mit neu produziertem Polyester, die Herstellung verbraucht aber 59% weniger Energie als bei neu produziertem. Außerdem verringert es denn Verbrauch von fossilen Ressourcen wie Erdöl und Erdgas. Das Aufbereiten alter Stoffe oder aussortierter Fasern verringert die Nutzung von Erdöl. Außerdem werden Luft, Wasser und Boden, im Vergleich zur Herstellung von neuem Material, weniger belastet.

  • Schadstoffreduzierte Herstellung

    Durch den Recycling-Prozess landen weniger Materialien auf Deponien wo sie verbrannt werden, somit werden weniger Schadstoffe verursacht.

  • Vegan

    Das Produkt ist frei von tierischen Bestandteilen und somit vegan.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen.

Deine Bewertung

Bitte hier anmelden, um eine Bewertung abzugeben.

Zu diesem Produkt sind noch keine Fragen gestellt worden.

Frage zum Produkt

Bitte hier anmelden, um eine Frage zu stellen.