Bienenwachstuch, mit rosa Ornamenten

Wachseck

Du sparst 12%
8,00 9,00
inkl. MwSt. (soweit erhoben)

Bei Lieferung nach

Versand 2,55 € / Versandkostenfrei ab 10,00 €

Retoure kostenlos aus Deutschland.

Lieferzeit: in ca. 1-3 Werktagen*

Bienenwachstuch, mit rosa Ornamenten

Unsere Wachseck Bienenwachstücher ersetzen Plastiktüten/-folien und Alufolie und halten Lebensmittel lange frisch.

Von Beginn an haben wir großen Wert darauf gelegt, dass unsere Rohstoffe möglichst aus der näheren Umgebung kommen. Es ist uns gelungen, eine Rezeptur mit heimischem Bioland-Rapsöl zu entwickeln. So konnten wir auf den Einsatz weit gereister Öle wie Kokos oder Jojoba verzichten. Das Resultat sind Bienenwachstücher in fröhlichen Farben, die unserem Anspruch auf umwelt- und ressourcenschonender Produktion bei bester Funktion entsprechen. Daher sind unsere Tücher atmungsaktiv, wiederverwendbar, langlebig und ökologisch. Sie haften an sich und anderen Materialien wie Glas und Porzellan.
Die Bienen, die unseren Wachs produzieren, sammeln ihren Honig für eine Bioland Imkerei im Nachbarort. Die Bio-Baumwollstoffe kaufen wir bei einem biozertifizierten Stoffhändler aus Nordrhein-Westfalen. Das Baumharz kommt aus Österreich.

Mit rosa Ornamenten versehen, sind unsere Tücher orientalisch elegant. Du kannst sie in vier verschiedenen Größen bekommen.

Die verschiedenen Größen sind auf die wichtigsten Anwendungen ausgerichtet:

Mit unserem Tuch im Format S (20x20 cm) lassen sich Schnittkanten von Obst und Gemüse gut umschließen und frisch halten. Auch ideal ist dieses Format, um kleine Schalen abzudecken.

Die Größe M (25x25 cm) eignet sich gut zum Abdecken von mittelgroßen Schüsseln oder zum Verpacken von Käse oder kleineren Vesperbroten.

Das Tuch mit der Größe L (30x30 cm) ist groß genug, um ein große Stück Parmesan frisch zu halten, einen Salat einzuschlagen oder große Schüsseln abzudecken.

Unser Brottuch mit der Größe XL (45x50 cm) ist so groß, dass ein großes Brot hineinpasst. Auch ein Kuchenblech lässt sich damit bequem abdecken.

Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten für Bienenwachstücher in der Küche. Zum Beispiel eignen sie sich auch bestens zum Einfrieren von Brot und Kräutern.

SO GEHTS:
Durch die Wärme und den Druck deiner Hände haftet es an sich selbst und an Oberflächen. Dadurch kann es gut Schüsseln abdecken, Käse verpacken, Brot frisch halten und Tiefgekühltes umhüllen.

Und was ist, wenn dein Bienenwachstuch schmutzig ist? Wasche es mit kaltem Wasser und bei Bedarf mit einem Biospülmittel ab. Dann einfach aufhängen und trocknen lassen.

Sollte dein Bienenwachstuch einmal nicht mehr genügend haften, kannst du es mit unserem DIY-Repair-Wachseck auffrischen.

Wichtiger Hinweis: Dein Bienenwachstuch mag keine heißen Lebensmittel. Ei, Fleisch und Wurstwaren solltest du nicht darin aufbewahren.

Angebotsbeschreibung

Bienenwachstuch mit rosa Ornamenten von Wachseck. In der Größe S (20x20 cm)

Avocadostore-Kriterien

  • Rohstoffe aus Bioanbau

    Alle unsere Materialien sind nach hohen ökologischen, fairen und sozialen Richtlinien zertifiziert. Einzige Ausnahme ist das Baumharz. Es wird in einem baumschonenden Verfahren gewonnen.
    Bienenwachs und Rapsöl kaufen wir von Biolandbetrieben.
    Die Bio–Baumwolle beziehen wir von einem Stoffhändler aus Nordrhein-Westfalen, der mit einem der höchsten Biosiegel für Textilien ausgezeichnet ist.

  • Fair & Sozial

    Bei unserer Baumwolle, dem Rapsöl und dem Wachs unterstützen wir ausschließlich den zertifizierten Handel, so dass wir sicher sein können, ausschließlich fair und sozial hergestellte Rohstoffe zu verarbeiten.

  • Haltbar

    Unsere Bienenwachstücher sind wiederverwendbar. Je nach Pflege und Anwendungsfall halten sie bis zu einem Jahr. Im Laufe der Zeit werden die Tücher weicher. Verfärbungen durch Obst und Gemüse reduzieren ihre Funktion nicht.

  • Recycelt & Recyclebar

    Bienenwachstücher von Wachseck sind recyclebar. Sie können kompostiert werden. Wer einen Kamin hat, wird sie - wenn sie in der Küche ausgedient haben - als Feueranzünder schätzen lernen.
    Unsere Verpackung besteht aus Graspapier und kann über den Papiermüll oder ebenfalls im Kompost entsorgt werden.

  • Made in Germany

    Unser Rapsöl kommt wie wir aus Bad Schwalbach, unser Wachs aus einem Nachbarort. Die Stoffe beziehen wir von einem Händler aus Nordrhein-Westfalen. Das Graspapier für Rechnungen, Verpackung und Versand wird in Deutschland hergestellt und bedruckt. Wir stellen die Tücher in unserer Werkstatt in Bad Schwalbach (Hessen) her, hier werden sie gelagert und auch von hier verschickt.

  • CO₂-Sparend

    Unsere Werkstatt betreiben wir mit ressourcenschonendem Ökostrom.
    Unser Zahlungsverkehr läuft über die sozial-ökologische GLS-Bank, die sich für die Finanzierung nachhaltiger Projekte einsetzt.

  • Ressourcenschonend

    Unsere Materialien legen möglichst kurze Wege zurück. Beim Öl haben wir uns für Rapsöl aus Bad Schwalbach entschieden. Unsere Bioland-Imkerin pflegt ihre Bienen im Nachbarort. Stoffe beziehen wir aus Nordrhein-Westphalen. Unser Händler lässt nach höchsten ökologischen und sozialen Richtlinien produzieren. Das Baumharz kommt aus Österreich. Unsere Verpackung aus Graspapier ist ressourcenschonend.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen.

Deine Bewertung

Bitte hier anmelden, um eine Bewertung abzugeben.

Zu diesem Produkt sind noch keine Fragen gestellt worden.

Frage zum Produkt

Bitte hier anmelden, um eine Frage zu stellen.