Alpaka-Mütze gefüttert - CAMINOS

Apu Kuntur

59,00
inkl. MwSt. (soweit erhoben)

Bei Lieferung nach

Versand 4,90 € / Versandkostenfrei ab 99,00 €

Retourebedingungen Deutschland

Lieferzeit: in ca. 3-5 Werktagen*

Versand 4,90 € / Versandkostenfrei ab 99,00 €

Retourebedingungen Österreich

Lieferzeit: in ca. 3-5 Werktagen*

Alpaka-Mütze gefüttert - CAMINOS

Voluminös und sehr interessant gestrickt ist diese neue Damen-Woll-Mütze von APU KUNTUR.
Die gestrickte Haube hat eine großzügige Form. Die eingestrickten Biesen bringen eine schöne abwechslungsreiche Optik und sorgen für ein gutes Strick-Volumen, welches mehr Wärme speichert und dadurch wohlig wärmt.

- Futter: 70% Alpaka (Baby Alpaka) 23% Merino 7% Polyamid
- pfiffiger Abschluss mit kleinem Roll-Saum
- aufwendiges Biesen-Strick-Muster
- großes Volumen für mehr Wärme

Kopfumfang Größe M: 52-58cm L: 58-63cm (ungefähre Angaben)

Reines kostbares Baby Alpaka verwöhnt Ihren Kopf mit seiner Weichheit und schützt zuverlässig vor klirrender Kälte. Das ausgefeilte Design von APU KUNTUR ist genau richtig für Damen, die das Besondere lieben und dabei doch zeitlos elegant bleiben wollen.

Alpaka Wolle:
- Strapazierfähiger als herkömmliche Wolle
- Ist von Natur aus schmutzabweisend
- Verfügt über eine ausgezeichnete Thermoregulation
- Alpaka-Stoffe bieten einen natürlichen UV-Schutz

Material

100 % Alpaka Wolle

MPN

07205

Avocadostore-Kriterien

  • Fair & Sozial

    Es handelt sich um einen Familienproduktionsbetrieb in Cusco, Péru in dem nach Fair Trade Richtlinien produziert wird. Neben angemessenen Löhnen und überdurchschnittlichen Sozialleistungen erhalten die Mitarbeiter beispielsweise gemeinsame Verpflegungen.

  • Recycelt & Recyclebar

    Durch die Verwendung von Ausschließlich Naturfasern ist das Produkt voll kompostierbar. Es wird keine Kunstfaser verarbeitet die auf petrochemischer Grundlage erzeugt wird.

  • Ressourcenschonend

    Die Schur von Alpakas erfolgt jährlich auf eine schonende Art, welche die Tiere nicht verletzt. Alpakas grasen in Peru auf solchen Höhen, in denen andere Landwirtschaft kaum möglich ist. Sie sind Pflanzenfresser, die Gras nur abzupfen, so dass Wurzeln bestehen bleiben. Da Alpakas statt Hufen weiche Fußunterseiten haben verletzen sie den Boden nicht. Dadurch wird die Grundlage geschaffen, das jahrtausendealte Erbe der Inkas auch für die nächsten Generationen zu erhalten.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen.

Deine Bewertung

Bitte hier anmelden, um eine Bewertung abzugeben.

Zu diesem Produkt sind noch keine Fragen gestellt worden.

Frage zum Produkt

Bitte hier anmelden, um eine Frage zu stellen.