Ausverkauft

Afrika-Kaffee

Bio-Instantkaffee, sprühgetrocknet, kbA aus Tansania

Neben unseren Gourmet-Filterkaffees führen wir auch Instant-Kaffee für die schnelle Tasse. Dieser kann einfach mit heiß gekochtem Wasser aufgebrüht werden. Ein angenehm würziger Kaffee. Sein unverkennbarer erdiger Geschmack trägt eine ausgeprägt nussige Note.

Einem gewöhnlichen Filterkaffee kann der Afrika-Kaffee durchaus "das Wasser reichen"!

Bio-Arabica und Bio-Robusta aus Fairem Handel

Tansanische Kaffeeproduzenten

Dieser Kaffee stammt von der Kagera Coop. Union (KCU), eine Kaffee-Kooperative in Tansania. Die Geschäftsstelle von Kagera Coop. Union (KCU) liegt in Bukoba, wo etwa 40 Angestellte und sechs Komitee-Mitglieder arbeiten. Die KCU konzentriert ihre Arbeit seither auf Kaffeeproduzenten in drei Distrikten in der Kagera-Region: Bukoba, Muleba und Misenye.

Insgesamt zählt die KCU heute ca. 50.000 Mitglieder, die jährlich rund 9.000 Tonnen Kaffee produzieren. Die Mitgliedschaft in der Kooperative gilt dabei für die ganze Familie. Etwa 15 % der Ernte werden zur Herstellung von Instant-Kaffee in Bio-Qualität verwendet. Der Kaffee wird in den Dörfern der Region Kagera an über 120 Sammelstellen zusammengeführt.

Tansania ist das einzige afrikanische Land, das Fertigkaffee vermarktet. Um das zur Herstellung von Instant-Kaffee notwendige Kaffee-Extrakt zu gewinnen, müssen die Bohnen zunächst geröstet und nach dem Abkühlen sofort gemahlen werden, damit die während des Röstvorgangs freigesetzten ätherischen Öle nicht verfliegen. Bei der Sprühtrocknung wird das flüssige Konzentrat im Heißluftstrom zerstäubt und den Tröpfchen der Wassergehalt entzogen, bis nur noch feine Pulverteilchen zurückbleiben. Dieses als veraltet geltende Verfahren verbraucht deutlich weniger Energie als die Gefriertrocknung. Einen Qualitätsunterschied gibt es nicht.

Avocadostore-Kriterien

  • Fair & Sozial

    Wir zahlen gerechtere, von den Produzenten kalkulierte Preise. Geltende Fairhandels-Mindestpreise stellen für El Puente das absolute Minimum dar, unsere Zahlungen gehen zumeist darüber hinaus. Durch eine zinsfreie Vorfinanzierung von bis zu 100 % können unsere Handelspartner unabhängiger wirtschaften. Zudem profitieren sie von Preisaufschlägen für soziale Projekte. So entstehen neue Schulen, Straßen oder Gesundheitsangebote.

  • CO₂-Sparend

    Fairer Handel bedeutet für uns auch Umweltschutz. Deshalb achten wir bei El Puente darauf, unseren CO2-Ausstoß zu minimieren. Dafür nutzen wir seit vielen Jahren unsere eigene Regenwassernutzungsanlage, eigene Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen sowie Ökostrom und Restwärme der benachbarten Naturgas-/Biogasanlage. Alle Emissionen, die nicht vermieden werden können, werden noch in diesem Jahr durch ein von uns gefördertes Klimaschutz-Projekt einer Kaffeekooperative – der Kagera Cooperative Union - in Tansania ausgeglichen. Durch energieeffiziente Tonherde wird der Holzverbrauch und damit der CO2-Ausstoß und die Abholzung des tansanischen Regenwaldes reduziert.

  • Rohstoffe aus Bioanbau

    Mehr als 80 % unserer Produkte stammen aus biologischem Anbau, denn ökologisches Wirtschaften schützt die Umwelt und verbessert die Arbeitsbedingungen für die Produzenten. Daher beraten wir unsere Handelspartner bei der Umstellung auf biologischen Anbau.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen.

Deine Bewertung

Bitte hier anmelden, um eine Bewertung abzugeben.

Zu diesem Produkt sind noch keine Fragen gestellt worden.

Frage zum Produkt

Bitte hier anmelden, um eine Frage zu stellen.