Premium Bio Kaffee - Bonga Forest Äthiopien - Bohne & Gemahlen

Kaffee Pura

8,90 (35,60€/1Kg)
inkl. MwSt. (soweit erhoben)

Bei Lieferung nach

Versand 4,90 € / Versandkostenfrei ab 80,00 €

Retourebedingungen Deutschland

Lieferzeit: in ca. 1-3 Werktagen*

Premium Bio Kaffee - Bonga Forest Äthiopien - Bohne & Gemahlen

100 % sortenreiner Arabica-Kaffee aus Äthiopien!

Wie schmeckt er?
Die geschmackliche Vielfalt der Bonga Kaffeebohne ist so reichhaltig, wie der Regenwald in dem er wächst. Er ist ein sehr aromatischer Naturkaffee aus den unberührten Regenwäldern der Kaffa-Region. Durch seine fruchtige Süße, gepaart mit einer dezent würzigen Note, wird er zu einem echten Genuss. Die milde Säure vollendet seinen wunderbaren Geschmack.

Wo kommt er her?
Die Kaffeesorte Bonga Forest hat ihre Heimat in der Nähe der Stadt Wush-Wush, im Westen Äthiopiens, in der gleichnamigen Region „Bonga“. Hier reift die Kaffeekirsche unter ursprünglichen Bedingungen im heimischen Regenwald heran. Das Gebiet ist bekannt durch seine hervorragenden Boden- und Klimabedingungen. Der lehmige Boden ist vulkanischen Ursprungs und daher sehr reich an Nähr- und Mineralstoffen. Es herrschen Temperaturen von durchschnittlich 20°C – ideal für das Wachstum der Arabica-Pflanzen. Das Kaffeegebiet liegt in der Kefa Zone auf einer Höhe zwischen 1800 – 2000 m ü. NN, eine ideale Höhe für Kaffee. Die Regenzeit erstreckt sich von März bis Mitte November, in dieser Zeit ist ein durchschnittlicher Niederschlag von 1800 mm. Das Gebiet hat eine Größe von 459 Hektar, wovon nur 325 Hektar kultiviert sind. Auf 200 Hektar sind ältere Kaffeebäume, jüngere wachsen auf weiteren 100 Hektar. Ein Mischgebiet erstreckt sich über weiteren 25 Hektar, dort wächst Kaffee zusammen mit schwarzem Pfeffer-Gewürz. Die Kaffeepflanzen wachsen unter einem natürlichen Dach aus immergrünen Baumkronen der unterschiedlichsten tropischen Bäume. Das Baldachin der hohen Bäume beherbergt viele krautige Pflanzen, verschiedene Gewürze, Farne und weitere Pflanzen. So wächst unser Bonga Forest beispielsweise neben Kardamom, Mais, Avocado und Papayas. Durch die natürliche Vegetation in der die Kaffeebäume wachsen, ist der sandig-lehmige Boden reich an Mineralien. Die Biomasse der gefallenen Blätter der Bäume und anderen Pflanzen trägt zu einem Kreislauf bei, wodurch unter anderem dem Kaffee reichlich Nährstoffe zu einem ursprünglichen Wachstum zugeführt werden. So gedeiht der Kaffee ohne Zugabe von Dünger oder Pestiziden.

2010 wurde diese Region zum UNESCO Biosphärenreservat ernannt, das erste in ganz Äthiopien. Der Großteil wird von immergrünen Bergnebelwäldern bedeckt. Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten haben dort ihren Lebensraum. Die Wälder sind berühmt, da dort die letzten Vorkommen wilden Arabica-Kaffees wachsen.

Welche Zubereitungsvarianten sind für Bonga Forest Kaffee geeignet?
• Vollautomat,
• Filterkaffee,
• Siebträger und
• Perkolator

Avocadostore-Kriterien

  • Fair & Sozial

    Als soziales Unternehmen beabsichtigt Kaffee Pura neben der Sicherung von Arbeitsplätzen, auch die Förderung der Arbeitsbedingungen in dem für die äthiopische Wirtschaft zentralen Bereich des Kaffeeanbaus und der Kaffeeveredelung. Dazu zählen u.a. die Bezahlung fairer Preise und ein Import ohne Zwischenhandel direkt von der Kooperative

  • Schadstoffreduzierte Herstellung

    Die Kaffebauern achten auf eine schadstoffreduzierte Herstellung und einen organischen Anbau bzw. Ernte der Kaffeekirsche die ausschließlich in Handarbeit erfolgt

  • Rohstoffe aus Bioanbau

    Alle Kaffeesorten von Kaffee Pura sind mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert

  1. 06. Mai 2021
    Sehr leckerer Kaffee, absolut empfehlenswert!!!

Deine Bewertung

Bitte hier anmelden, um eine Bewertung abzugeben.

Zu diesem Produkt sind noch keine Fragen gestellt worden.

Frage zum Produkt

Bitte hier anmelden, um eine Frage zu stellen.