Baby- /Kindersocken (3er Pack)

grödo

20,95 24,95
inkl. MwSt. (soweit erhoben)

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Retourebedingungen Deutschland

Lieferzeit: in ca. 3-5 Werktagen*

Versand 4,00 € / Versandkostenfrei ab 60,00 €

Retourebedingungen Österreich

Lieferzeit: in ca. 3-5 Werktagen*

Versand 4,00 € / Versandkostenfrei ab 60,00 €

Retourebedingungen Europa

Lieferzeit: in ca. 3-5 Werktagen*

Versand 10,00 € / Versandkostenfrei ab 100,00 €

Retourebedingungen International

Lieferzeit: in ca. 1-2 Wochen*

Baby- /Kindersocken (3er Pack)

Wenn auch Babys und Kinder Socken brauchen, dann sollen sie wenigstens fair und schön sein.

Diese hier sind aus Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau und aus fairer Herstellung.

Es gibt sie in zwei Varianten:
- fröhlich rosa-weiß gestreift oder
- ebenso fröhlich hellblau-dunkelblau gestreift.

Das Bündchen ist jeweils in einem satten pink oder in einem noch satteren dunkelblau gehalten.

Die Socken sind für Mädchen und Jungen geeignet und alle die Füße haben. Sie tragen sich sehr gut, auch wenn wir das nicht aus eigener Erfahrung sagen können. Man kann damit sowohl krabbeln als auch gehen, laufen oder rennen, und ja auch sitzen und liegen geht!

Ja, es gibt sie bei uns nur im 3er Pack! Erstens ist das für Käufer*innen und Verkäufer ökonomischer und zweitens reicht ein Paar ja auch gar nicht, denn was soll man denn anziehen, wenn das eine Paar mal in der Wäsche ist?

Für alle Eltern mit Gewissen: Diese Socken sind mehr als okay, denn sie sind GOTS - zertifiziert (biologisch erzeugte Baumwolle, Einhaltung von Sozialstandards und unabhängige Prüfungen!) und vegan, aber wer will schon die Socken seiner Kinder essen? (Kleiner Scherz!)

Wir als Cordhosenkampagne würden diese Socken nicht hier anbieten, wenn wir nicht von ihnen in jeder Hinsicht überzeugt wären!

Der Hersteller ist die Firma Wilhelm Grözinger Strumpffabrik (grödo) aus Dornhan in Baden Württemberg. Diese Socken sind unter der Lizenznummer 151705 GOTS - zertifiziert.

Wir versenden die Socken in sehr schönen Briefumschlägen aus recycelten Landkarten. Der Versand ist, bis auf das Sichtfenster im Umschlag, plastikfrei!

Material

98 % Baumwolle und 2 % Elasthan

Avocadostore-Kriterien

  • Rohstoffe aus Bioanbau

    Die Socken bestehen zu 98% aus Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau.

    Hintergrundinfo:
    Das GOTS Siegel ist das zurzeit strengste unabhängige Siegel für die verpflichtende Einhaltung von Sozialstandards und ökologischen Kriterien bei der Herstellung von Textilien.

  • Fair & Sozial

    Die Socken sind GOTS zertifiziert.

    Dies beinhaltet die Einhaltung und unabhängige Prüfung von Sozialstandards, die die Kernnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) erfüllen. Unter anderen sind dies
    - die Vereinigungsfreiheit und das Recht auf Kollektivverhandlungen,
    - hygienische Arbeitsbedingungen,
    - das Verbot von Kinderarbeit,
    - das Bezahlen eines Mindestlohns,
    - das Verbot von übermäßigen Arbeitszeiten,
    - ein Diskriminierungsverbot und
    - das Verbot von grober oder inhumaner Behandlung.

  • Made in Germany

    Die Socken werden von der Firma Wilhelm Grözinger Strumpffabrik (grödo) aus Dornhan in Baden Württemberg hergestellt.

  • Vegan

    Diese Socken bestehen nur aus Baumwolle und Elastan, sonst nichts.

  • Ressourcenschonend

    Ein Bestandteil der GOTS Zertifizierung der Socken ist die ressourcenschonende Herstellung!

    Das GOTS Siegel beinhaltet hier unter anderem, dass der Herstellungsbetrieb, also die Fa. grödo, über ein eigenes Umweltschutzprogramm mit Zielvorgaben und -verfahren verfügt, um Abfälle und Abwässer zu minimieren.

  • Schadstoffreduzierte Herstellung

    Aufgrund der GOTS Zertifizierung der Socken ist eine "konventionelle" Herstellung gar nicht erlaubt!

    Das GOTS Siegel verlangt unter anderem
    - die Prüfung aller chemischen Zusätze (z.B. Farbstoffe, Hilfsmittel und Prozesschemikalien) vor dem Einsatz bezüglich ihrer Toxizität und biologischer Abbaubarkeit/Eliminierbarkeit,
    - das Verbot problematischer Zusätze, wie z. B. toxischer Schwermetalle, Formaldehyd, aromatischer Lösungsmittel, genetisch veränderter Organismen (GVO) und deren Enzyme,
    - die Einschränkung der Verwendung synthetischer Schlichtemittel. Das heißt z.B., das die Öle für Strick- und Webmaschinen keine Schwermetalle enthalten dürfen,
    - den Einsatz von auf Sauerstoff basierenden Bleichmitteln, d.h. die Chlorbleiche ist nicht erlaubt und
    - das Verbot von Azofarbstoffen, die karzinogene Aminverbindungen freisetzen.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen.

Deine Bewertung

Bitte hier anmelden, um eine Bewertung abzugeben.

Zu diesem Produkt sind noch keine Fragen gestellt worden.

Frage zum Produkt

Bitte hier anmelden, um eine Frage zu stellen.