Guppyfriend Waschbeutel

Guppyfriend

Ausverkauft

Guppyfriend Waschbeutel

Ein Großteil unserer Kleidung besteht aus synthetischen Materialien. Beim Waschen gelangen abgebrochene Kunststofffasern über das Abwasser in Flüsse und Meere und schaden somit unserer Umwelt. Sind die Plastikpartikel erst mal im Wasser, zerfallen sie in immer kleinere Teile. Sie ziehen Bakterien und Schadstoffe an und bleiben für immer in unserer Umwelt. Die Plastikpartikel werden von Fischen und anderen Meeresbewohnern aufgenommen und gelangen somit in die Nahrungskette. Laut einer Studie der University of California in Santa Barbara, entspricht die tägliche, durchs Waschen verursachte Umweltverschmutzung einer Stadt wie Berlin in etwas 500.000 Plastiktüten im Meer – jeden Tag.

Der Guppyfriend Waschbeutel ist die weltweit erste pragmatische Lösung zum Filtern kleinster Kunstfaser-Bruchstücke, die sich in der regulären Maschinenwäsche aus jedem Kleidungsstück mit Kunstfaseranteil heraulösen. Durch die weiche Oberfläche des Guppyfriends verliert die Kleidung weniger Fasern, was die Lebensdauer der Kleidung verlängert. Die abgebrochenen Fasern lagern sich nach dem Waschen hauptsächlich in den Ecken des Waschbeutels ab. Der Beutel selbst verliert keine Fasern.

Größe: 50 x 74 cm

So einfach geht‘s 1. Kleidungsstücke mit ähnlicher Farbe vorm Waschen im Guppyfriend Waschbeutel verstauen 2. Den nicht komplett gefüllten Beutel verschließen und wie gewohnt waschen 3. Die Kleidungsstücke im nassen Zustand aus dem Waschbeutel nehmen 4. Die zurückgebliebenen Fasern mit der Hand aus dem Saum des Waschbeutels entfernen und dem Restabfall zuführen

Material

100 % Polyamide oder Nylon

Avocadostore-Kriterien

  • Ressourcenschonend

    Der Waschbeutel hilft uns dabei das Abwasser frei von Mikroplastik zu halten.

  • Haltbar

    Der Guppyfriend kann unzählige Waschgänge lang benutzt werden.

  • Recycelt & Recyclebar

    Abgesehen vom Reißverschluss ist der Guppyfriend Waschbeutel komplett aus Polyamid 6.6 hergestellt. Das Material ist unbehandelt, ungefärbt und enthält keine Zusätze. Es ist pur und kann sogar für medizinische Zwecke benutzt werden. Das Gewebe ist aus Monofilamenten hergestellt. Diese ähneln eher Stäben als Fäden und verlieren selber keine Mikrofasern.

    Bis jetzt kann recyceltes Material (noch) nicht für High-Tech Gewebe benutzt werden. Aber der Beutel ist so konstruiert, dass er mit identischen Materialien am Ende seiner Nutzung einfach recycelt werden kann. Der ganze Beutel ist (abgesehen vom Reißverschluss) aus einem Stück gefertigt.

  • Vegan

    Für die Herstellung des Guppyfriend werden keine tierischen Produkte verwendet.

  1. 13. September 2021
    Finde es voll doof, dass die Wäsche drinnen so nass bleibt. Hat sich für mich nicht gelohnt
  2. 23. August 2021
    GUTE IDEE, SCHLECHTE UMSETZUNG. Leider haben meine beiden Waschsäcke nach längerem Gebrauch nun mehrere Stecknadelkopf-große Löcher. Diese Löcher entstanden alle an den Stellen, an denen der Guppyfriend Falten wirft (was er nach jeder Wäsche macht und leider immer an der gleichen Stelle). Offenbar ermüdet das Material an der Knickstelle und geht kaputt. Zudem führen die Falten dazu - wie schon von anderen Nutzern beschrieben - dass sich der Sack deutlich zusammenzieht und nur noch sehr wenig Platz bietet. Eine Reklamation beim Hersteller ergab nur Allgemeines-Bla-Bla, dass ich auf spitze Gegenstände in der Waschmaschine verzichten solle. Das empfinde ich als ziemlich unverschämt... Zu einem umweltfreundlichen Produkt gehört meiner Meinung nach auch eine lange Lebensdauer, sonst ist die Nachhaltigkeitsbilanz zweifelhaft. Ich werde keine neuen Beutel nachkaufen, dafür sind mir die auf Dauer zu teuer.
  3. 07. Juli 2021
    Ich mag den Guppyfriend eigentlich sehr gern, wegen dem Nachhaltigkeitsaspekt, jedoch ist er eigentlich zu klein. Wenn ich ihn so fülle, wie beschrieben, ist die Waschmaschine nicht voll und zwei davon passen wieder nicht rein. Außerdem wird die Wäsche oft nicht sauber, sondern stapelt sich in einer Ecke des Beutels und ist zerknittert nach dem Waschen.
  4. 03. Juli 2021
    Vom Konzept hinter dem Guppyfriend-Waschebeutel bin ich begeistert. Leider ist er nach nur wenigen Waschgängen bei sachgerechter Anwendung gerissen. Ich werde nun versuchen, ihn zu retournieren. Schade!
  5. 15. Juni 2021
    Leider sehr lange Lieferzeit.
  1. 25. März 2021
    Das Konzept ist sehr gut und wertvoll, die Ausarbeitung jedoch leider noch nicht ausgereift; nach ca. 15 Waschgängen ist auf einmal ein riesiges Loch über die ganze Länge des Beutels entstanden, das sich auch nicht mehr reparieren lässt (zu groß, ungünstige Stelle).
  2. 23. März 2021
    Der Beutel funktioniert, es sammeln sich bei neueren Sportsachen einige Rückstande. Leider hat sich nach dem vierten Mal Waschen die obere Nähte am Reisverschluss gelöst, sodass dort jetzt ein "wachsendes" Loch ist.
  3. 11. Februar 2021
    ist tatsächlich effektiv und für Leute, die viel Funktionskleidung brauchen, eine echte Gewisswnsentlastung.
  4. 17. September 2020
    Tolles Produkt, ist oft im Gebrauch und erfüllt seinen Zweck sehr gut.
  5. 05. September 2020
    Bis jetzt recht zufrieden. An den Ecken können tatsächlich die Fasern gefunden und dann sachgerecht im Hausmüll entsorgt werden. Einziges Manko ist, dass er nicht dicht befüllt werden kann, ohne viel weitere Wäsche in der Trommel - da es dann manchmal durch die Umwucht zum Schleuderstillstand kommen kann. Aber ansonsten ein effektives und unglaublich sinniges Produkt, dass auch bei Bekannten super genutzt wird.
  6. 18. Dezember 2019
    Yeah!!!

Deine Bewertung

Bitte hier anmelden, um eine Bewertung abzugeben.

  1. 29. September 2019
    Wieviel Kleidungsstücke passen in etwa in einen Beutel?
    nice to meet me
    29. September 2019
    Hallo, das kommt natürlich darauf an, wie groß die Kleidungsstücke sind. Die Abmessungen sind 50 x 74 cm. Liebe Grüße
  2. 10. Juli 2020
    Hallo, ich habe mir den Beutel Anfang des Jahres gekauft. Er hat prima funktioniert. Leider wurde er von Wäsche zu Wäsche steifer und hat sich dann nach nur 3 Monaten aufgelöst. Ich habe an den Verkäufer geschrieben, aber nie eine Antwort erhalten. Sehr schade! Zumal es auch nur diesen einen Anbieter zum Filtern von Microfasern gibt...
    Avocadostore
    21. Juli 2020
    Hallo Nadine, es tut uns leid, dass du noch keine Rückmeldung von dem Verkäufer erhalten hast. Du kannst uns gerne nochmal eine Mail mit deiner Bestellnummer schreiben, damit wir dem nachegehen können. Liebe Grüße, dein Avocadostore
  3. 22. Februar 2021
    Guten Tag, ich vermute, dass man den Beutel bis 40C° verwenden kann?
    Avocadostore
    23. Februar 2021
    Hallo, der Hersteller empfiehlt, den Waschbeutel bei maximal 40° zu verwenden. Herzliche Grüße, dein Avocadostore

Frage zum Produkt

Bitte hier anmelden, um eine Frage zu stellen.