29,90 59,90
inkl. MwSt. (soweit erhoben)

Bei Lieferung nach

Versand 4,90 € / Versandkostenfrei ab 50,00 €

Lieferzeit: in ca. 1-3 Werktagen*

Michelle Jacket

Supersofte Sweatshirtjacke mit Kapuze von SHIRTS FOR LIFE. Die locker geschnittene Jacke ist aus einer angenehm weichen, fair gehandelten Baumwolle hergestellt. Besonderes Detail sind die applizierten Bänder mit Streifen. Diese Textilien sind nach Fairtrade (Lizenznummer: 34261) und dem Global Organic Textile Standard (CU830374) zertifiziert. Die GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle wird nach strengsten ökologischen und umweltschonenden Kriterien schadstofffrei angebaut und die Weiterverarbeitung bis hin zur Lieferung des fertigen Endprodukts wird protokolliert. Voraussetzung für die Auslobung ist die transparente und verbindliche Zertifizierung eines jeden Partners in der Herstellungskette. Nur Produkte, die dem GOTS entsprechen, erhalten dieses international gültige Textil-Zertifikat.

Als erstes staatliches Siegel zeichnet der Grüne Knopf Textilien aus, die sozial und ökologisch produziert wurden und von verantwortungsvoll handelnden Unternehmen auf den Markt gebracht werden.

Material

100 % Baumwolle

EAN

4057787213129

Avocadostore-Kriterien

  • Rohstoffe aus Bioanbau

    Bei diesem Artikel kommt ausschließlich Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau zum Einsatz.

  • Fair & Sozial

    SHIRTS FOR LIFE wird in Südindien produziert. Mit der Fabrik arbeiten wir seit vielen Jahren zusammen, haben sie bei der GOTS- und Fairtrade-Zertifizierung unterstützt und sind regelmäßig vor Ort. Auch Besuche in der tieferen Lieferkette, also die Schritte vom Anbau bis zur Stoffherstellung, sind Teil unserer Reisen. So bauen wir Beziehungen zu den Lieferanten und den Arbeitern vor Ort auf. Neben unseren Besuchen finden außerdem regelmäßig Audits durch unabhängige Prüfinstitute statt, in der die Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards überprüft wird.

    Von Anfang an fließt pro verkauftem SHIRTS FOR LIFE-Artikel ein Euro an das soziale Bildungsprojekt „School for Life“ in Thailand. Damit wollen wir zeigen, dass Mode Spaß machen, fair produziert werden und gleichzeitig was Gutes tun kann!

    Wir setzen uns für optimale Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern ein und sind Mitglied in der BSCI.

    Das Fairtrade-Siegel garantiert stabile Abnahmepreise sowie festgelegte Prämienzahlungen, um das Leben von Baumwollbauern nachhaltig zu verbessern. Die Zusicherung von Mindestpreisen ermöglicht ihnen ein sicheres und stabiles Einkommen und fördert die Erhaltung kleinbäuerlicher Strukturen in Indien. Außerdem profitieren Anbaukooperativen von der Fairtrade-Prämie, die sie in demokratischen Gemeinschaftsprojekten, zum Beispiel zur Ausstattung von Schulen oder Anlegen von Bewässerungsanlagen, investieren können.

  • Recycelt & Recyclebar

    Wenn SHIRTS FOR LIFE-Artikel Polyester enthalten, um bei bestimmten Produkten euren Tragekomfort zu erhöhen, stammt dieses aus recyceltem Ursprung. Das können zum Beispiel Plastikflaschen sein, aus denen nach der Nutzung Polyesterfäden gesponnen werden, die dann für die Textilproduktion genutzt werden können. Das Ziel ist es, einen geschlossenen Kreislauf zu schaffen und Ressourcen bewusst zu nutzen. Und ein T-Shirt gefertigt aus ehemaligen Plastikflaschen ist doch ziemlich cool, oder?

  • CO₂-Sparend

    Durch die Verwendung natürlichen Düngers und den Verzicht auf Pestizide sowie Kunstdünger wird rund die Hälfte an CO2 eingespart, verglichen mit dem Anbau konventioneller Baumwolle.

    Wir planen unsere Kollektionen mit ausreichendem Vorlauf, um zu gewährleisten, dass alle SFL-Teile per Schifffracht anstatt mit der extrem umweltbelastenden Luftfracht zu uns kommen. Außerdem stammen die Rohstoffe für unsere SHIRTS FOR LIFE-Artikel aus Indien; die Baumwolle wird in Gujarat in Westindien, kontrolliert biologisch angebaut, entkörnt und versponnen. Anschließend werden in Tiruppur in Südindien Stoffe hergestellt, aus denen dann Textilien gefertigt werden. Dadurch, dass alle Produktionsschritte im gleichen Land stattfinden, werden große Mengen CO2 eingespart. Wir verschicken eure Pakete innerhalb Deutschlands klimaneutral mit DHL Go Green.
    Maßnahmen, die uns allen zu Gute kommen!

  • Ressourcenschonend

    Beim Anbau von Biobaumwolle wird nach Möglichkeit natürlich, also mit Regenwasser bewässert. Außerdem wird auf Pestizide und synthetische Dünger verzichtet, die nicht nur eine Belastung des Bodens und Grundwassers, sondern auch ein Gesundheitsrisiko für die Farmer darstellen. Durch den Verzicht auf Spritzmittel werden ebenfalls weniger Ressourcen verbraucht, die andernfalls bei der Herstellung benötigt würden.

  • Schadstoffreduzierte Herstellung

    In der Fabrik von unserem langjährigen Geschäftspartner wird großer Wert auf eine ordnungsgemäße und umweltgerechte Betriebsführung sowie sicheren Umgang mit Chemikalien gelegt, damit verwendete Chemikalien keine negativen Auswirkungen auf Umwelt und Arbeiter haben. Der Global Organic Textile Standard stellt strenge Anforderungen an die Chemikalien, die in der Textilproduktion eingesetzt werden dürfen und erlaubt keine schädlichen Chemikalien. Was nicht drin ist, kann auch nicht raus – das bedeutet natürlich am Ende, dass auch du dir keine Sorgen um schädliche Chemikalien auf deiner Haut machen musst.

  1. 23. August 2019
    Kuschelig und sehr bequem

Deine Bewertung

Bitte hier anmelden, um eine Bewertung abzugeben.

  1. 08. Januar 2019
    Können Sie mir die Maße der Jacke angeben in XS, S und M (Breite x Länge in cm) und ist die Jacke innen angeraut. Viele Grüße und vielen Dank für Ihre Antwort

Frage zum Produkt

Bitte hier anmelden, um eine Frage zu stellen.