Popolini

Als junge Eltern suchten die Gründer von Popolini vor mehr als 20 Jahren natürliche, praktische und vor allem gesunde Produkte für ihren Nachwuchs. Es ging nicht darum schöne Dinge anzuschaffen, sondern die Richtigen. Vor mehr als 20 Jahren hat sie der riesige Windelmüll vor der Haustüre gestört und so haben sie begonnen mit Stoff zu wickeln und dann praktische Wickelsysteme zu vertreiben. Viele Produkte von Popolini sind durch Anregungen von Hebammen, Müttern aber auch eigenen Mitarbeitern, die selbst Eltern sind, hervorgegangen. So hat sich das Angebot wesentlich erweitert, die Grundidee ist aber geblieben und heute wichtiger denn je.

Von Eltern für Kinder

Materialien mit bester Haut- und Umweltverträglichkeit sowie eine Produktentwicklung, die die echten Bedürfnisse der Eltern und ihrer Kinder berücksichtigt sind Pfeiler des Erfolges der wiederverwendbaren Windeln.

Vor 20 Jahren hat Popolini wir mit einem kleinen Geschäft in Wien begonnen. Waschbare Wickelsysteme waren damals neu und entsprechend begeistert wurden diese auch gekauft. Leider hat die Qualität nicht ganz den Erwartungen entsprochen und so hat Popolini rasch eine eigene Produktion, erst in Österreich später in Ungarn begonnen. Popolini ist ein Garant für höchste Qualität, Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen. Seit etwa 5 Jahren erzeugt das Unternehmen auch GOTS-zertifizierte Naturbekleidung für Babys und Kinder.

Die Produktionsstätten von Popolini sind in Europa, garantieren kurze Wege vom Produzenten zum Verbraucher und faire Arbeitsbedingungen. 230 km östlich von Budapest, idyllisch an der Theiss gelegen steht im Ort Tiszalök der Nähbetrieb von Popolini. Die Region war früher ein bedeutendes Zentrum der Bekleidungsindustrie, allerdings haben in den letzten Jahren viele Großkonzerne ihre Produktion geschlossen und sind den günstigeren Löhnen nach Asien gefolgt. Popolini konnte daher auf einen Pool an gut ausgebildeten und hoch motivierten Mitarbeitern zurückgreifen. Das spiegelt sich auch in den Produkten wieder.

Gut für alle

Gut fürs Baby – Die natürlichen und atmungsaktiven Materialien der Windeln sorgen für höchsten Tragekomfort. Sie fördern gegenüber herkömmlichen Wegwerfwindeln die natürliche Beugespreizhaltung des Babys und unterstützen so eine gesunde Entwicklung der Hüftgelenke.

Gut für die Eltern – Stoffwindeln helfen dem Kind, in einem sehr frühen Stadium den Zusammenhang zwischen einnässen und dem nass sein zu erkennen. Daher werden Kinder, die mit Stoffwindeln gewickelt werden, erfahrungsgemäß früher trocken.

Gut für die Umwelt – Ein einziges Baby verbraucht mehr als 4000 Wegwerfwindeln, was in etwa einen Müllberg von 1000kg verursacht. Der Anteil von Wegwerfwindeln beträgt bis zu 10% des gesamten Restmülles. Waschbare Windeln leisten daher einen entscheidenden Beitrag zur Abfallvermeidung.

Gut fürs Budget – Das Wickeln mit Mehrwegwindeln ist bis zu 70% günstiger als jenes mit Wegwerfwindeln. Aus diesem Grund fördern in Österreich und Deutschland viele Länder und Gemeinden den Kauf von Mehrwegwindeln.

Als junge Eltern suchten die Gründer von Popolini vor mehr als 20 Jahren natürliche, praktische und vor allem gesunde P… Weiterlesen

Produkte von Popolini


Neueste Bewertungen

  1. Trainer Polyester/Interlock Soft Blätter Popolini - Popolini
    Popolini
    Trainer Polyester/Interlock Soft Blätter Popolini
    18,30 €
    22. April 2020
    Beinausschnitte zu eng, insgesamt zu viel material, wurde nicht freiwillig getragen
  2. Popolini Damenbinden Baumwolle - Popolini
    Popolini
    Popolini Damenbinden Baumwolle
    24,90 € (€4,98/Stck.)
    01. April 2020
    Kurz vorweg: für den Preis ist der Lieferumfang klasse! Die Binden fühlen sich für mich angenehm an. Trägt man nur die Hülle als leichten Schutz (als eine Art Slipeinlage) ist sie auch nicht dick und trägt nicht wirklich auf. Mit einer Einlage fühlt sich das Konstrukt auch noch sehr angenehm für mich an. Sobald ich allerdings zwei Einlagen in die Hülle stecke, fühle ich mich doch ein bisschen zu gut ausgepolstert. Für daheim trotzdem eine gute Lösung. Mit zwei Einlagen würde ich persönlich allerdings nicht mehr vor die Tür gehen. Von der Saugfähigkeit fand ich die Binden ebenfalls sehr gut. Auch nach dem Waschen habe ich hier keine Verschlechterung festgestellt und obwohl sie weiß sind, sind sie beim Waschen auch problemlos wieder komplett sauber geworden. Mein einziges Manko beim Waschen: sie fusseln anfangs wirklich stark. Beim Tragen ist übrigens in einem Baumwollslip auch nichts verrutscht. Eine Avocado habe ich abgezogen, weil mir andere Baumwollbinden die ich getestet habe, etwas besser gefallen haben. Da hat für mich rundum irgendwie alles ein bisschen besser gepasst. Alles in allem bekommt man hier aber ein wirklich gutes Produkt, das seinen Job gut erfüllt 😊
  3. Reinigungstücher 3 Stück Tipi - Popolini
    Popolini
    Reinigungstücher 3 Stück Tipi
    Ausverkauft
    03. März 2020
    Hier als Waschlappen für die Kinder und Baby popo oder eigens genutzt
  4. 3 Paar Stilleinlagen StayDry - Popolini
    Popolini
    3 Paar Stilleinlagen StayDry
    Ausverkauft
    13. Oktober 2019
    Obwohl sie etwas dicker sind, zeichnen sie sich nicht so durchs T-Shirt ab. Sie nehmen einiges auf und nach außen bleibts trocken. Bin sehr zufrieden.
  5. waschbare Kosmetiktücher Abschminkpads 6St. - Popolini
    Popolini
    waschbare Kosmetiktücher Abschminkpads 6St.
    Ausverkauft
    21. Februar 2019
    Für Abschminkpads sind die eigentlich zu groß und auf der einen Seite zu rau. Das hat eher was von kleinem Waschlappen.
  6. waschbare Kosmetiktücher Abschminkpads 6St. - Popolini
    Popolini
    waschbare Kosmetiktücher Abschminkpads 6St.
    Ausverkauft
    01. Februar 2019
    Tolle pads. Schön dünn. Hatte vorher dickere, das war nicht so gut zum abschminken.