LaSiesta

Die Hängematten, Hängehöhlen und Hängestühle von LaSiesta strahlen vollste lateinamerikanische Gemütlichkeit aus. Die Materialien Bio-Baumwolle und nachhaltiges Holz machen sie zum Must-Have für Fans von Eco Design und Seelebaumeln.

Die Geschichte und Gesichter von LaSiesta

Obwohl LaSiesta ein urtypisches lateinamerikanisches Produkt herstellt, steckt hinter dem Unternehmen eine deutsche Familie. Dennoch: die Geschichte ist fest verwoben mit Lateinamerika und das Team bunt gemischt – ganz wie die Hängematte selbst. Gegründet wurde LaSiesta Anfang der 1990er Jahre von Dorothee und Alexander Grisar. Vorher hatte Alexander Grisar, der in Chile aufgewachsen ist, in einer ganz gegensätzlichen Branche gearbeitet: der Zement-Industrie. Von einem steinharten Gewerbe und Rohstoff wechselte er zur weichen, gemütlichen Hängematte aus nachhaltigen Materialien. Mit Erfolg! Während seine Frau Dorothee noch heute im Qualitätsmanagement von LaSiesta arbeitet, hat Alexander die Geschäftsführung an seine drei Söhne abgegeben. Selbstverständlich steht er ihnen als erfahrener Berater gern zur Verfügung, doch meistens kümmert er sich ehrenamtlich darum, den Anbau von Biobaumwolle in Lateinamerika zu fördern. Im rheinhessischen Jugenheim, dem Sitz von LaSiesta, kümmert sich derweil ein internationales Team von Mitarbeitern aus dem Senegal, Frankreich, der Türkei, Portugal, Brasilien und England darum, dass die Hängematten pünktlich im Wohnzimmer der Kunden baumeln.

Die Philosophie von LaSiesta

LaSiesta legt großen Wert auf enge Beziehungen zu ihren weltweiten Lieferanten. Diese haben ihren Sitz in Mexiko, Kolumbien, Brasilien und Indien und pflegen seit vielen Jahren eine gleichberechtigte Geschäftsbeziehung mit LaSiesta. Das deutsche Unternehmen achtet sehr auf die Einhaltung von fairen und gerechten Arbeitsbedingungen in den jeweiligen Handwerksbetrieben. Mit viel Sorgfalt werden die Materialien ausgewählt. Das Holz der Gestelle stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft und wird mit dem anerkannten Siegel FSC zertifiziert. Für die Liegeflächen wird Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet. Anfangs musste diese in großen Mengen nach Lateinamerika importiert werden, da es dort nicht genügend Öko-Baumwolle gab. Seit einigen Jahren setzt sich die von Alexander Grisar gegründete Initiative „Support Organic Cotton in Latin America“ (SOCiLA) für einen vermehrten Baumwollanbau nach ökologischen Kriterien auf dem Kontinent ein.

Die Produkte von LaSiesta

Der Klassiker bei LaSiesta ist natürlich die Hängematte in allen Farben und Formen. Besonders beliebt bei Kindern aber, ist die Hängehöhle. Sie ist wie ein kleines, hängendes Zelt, mit einem großen Kissen drin. Kinder können sich drinnen sitzen, im Stehen darauf schaukeln oder sich darin verstecken – ein wahres Multitalent. Schade, dass es die Höhlen noch nicht in Erwachsenengröße gribt.

Machen Sie Ihren Kindern eine Freude mit der Hängehöhle von LaSiesta – wenn Sie Glück haben, dürfen Sie sich dann auch mal darin verstecken. Die hängenden Sinnbilder Lateinamerikas gibt es bei Avocadostoreavocado-store.

Die Hängematten, Hängehöhlen und Hängestühle von LaSiesta strahlen vollste lateinamerikanische Gemütlichkeit aus. Die M… Weiterlesen

Produkte von LaSiesta


Neueste Bewertungen

  1. Hängematte Flora Bio  - LaSiesta
    LaSiesta
    Hängematte Flora Bio
    149,90 €
    14. Juni 2020
    Sehr sehr hübsch, weich und viel viel Platz für die ganze Familie =) Tolle Farben und hochwertiges Material.
  2. Hängematte, Tuchhängematte Modesta Single - LaSiesta
    LaSiesta
    Hängematte, Tuchhängematte Modesta Single
    69,90 €
    01. Oktober 2019
    Schöne, schlichte stabile Hängematte. Wird ohne Karabiner, etc. geliefert
  3. Hängematte Flora Bio Rot FLH18-2 - LaSiesta
    LaSiesta
    Hängematte Flora Bio Rot FLH18-2
    149,90 €
    09. Juli 2012
    Alles Super gelaufen. Tolle Hängematte. Wer auf Qualität achtet, sollte nicht so auf den Preis achten (Wie bei allen Dingen im Leben).