Frida Feeling

Frida Feeling. Freude am Kaufen. Fair Handeln.

Unter den Rahmenbedingungen des fairen Handels bietet Frida Feeling hochwertige und handgefertigte Waren zu fair kalkulierten Preisen. Alle unsere Produkte sind handgefertigte Stücke. Wir liefern ausgezeichnete Qualität und eröffnen Produzenten aus schwach entwickelten Ländern den Zugang zu Märkten, indem wir sie fördern und unterstützen und dabei auch in einem fairen Maß fordern.

Frida Feeling steht für eine neue, nachhaltige Art des Unternehmertums: Ein faires Handelsprogramm, von dem sowohl die Kunden als auch die Hersteller langfristig profitieren. Im Gegensatz zum klassischen Handel liegt beim Fairen Handel der Gewinn nicht beim Handelsunternehmen in Deutschland, sondern ist über die gesamte Wertschöpfungskette verteilt: Alle Handelspartner sollen ein gutes Einkommen haben.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns nicht, Gewinne zu erwirtschaften, die dann in Umwelt- und Sozialprojekte fließen, sondern Gewinne bereits umwelt- und sozialverträglich zu erwirtschaften. Soziale Verantwortung kennt aus unserer Sicht keine Grenzen – wir kennen die Menschen hinter der Produktion und überzeugen uns vor Ort von den Produktionsbedingungen. Wir achten strikt auf faire Handelsbedingungen und wählen nur solche Partner aus, die sich den Richtlinien des Fair Trade verpflichten. Dazu gehört eine angemessene gute Entlohnung ebenso wie Schutzkleidung, bezahlter Urlaub, soziale Vorsorge sowie natürlich ein striktes Verbot von Kinderarbeit.

Frida Feeling. Freude am Kaufen. Fair Handeln. Unter den Rahmenbedingungen des fairen Handels bietet Frida Feeling hoch… Weiterlesen