Zoom Vergrößern
BROTKASTEN / Bread Box / sidebyside / German Design - Side by Side
BROTKASTEN / Bread Box / sidebyside / German Design - Side by Side
BROTKASTEN / Bread Box / sidebyside / German Design - Side by Side
  • BROTKASTEN / Bread Box / sidebyside / German Design - Side by Side
  • BROTKASTEN / Bread Box / sidebyside / German Design - Side by Side
  • BROTKASTEN / Bread Box / sidebyside / German Design - Side by Side

BROTKASTEN / Bread Box / sidebyside / German Design

Ahorn, Eiche geräuchert, unbehandelt, Stoffeinlage / Form & Design-Plus ausgezeichnet! von Side by Side
0 5 0

Jetzt bewerten!


  1. Größe:
    l 41,5 x b 27 x h 14 cm

129,00 €

inkl. MwSt. (soweit erhoben)
+ 4,90 € Versand (DE)

Großbestellung / Firmenkunden

Deutschland:

Versand: 4,90 €

Versandkostenfrei ab 200,00 €

Lieferzeit: in ca. 1-3 Werktagen*

Österreich:

Versand: 8,00 €

Versandkostenfrei ab 500,00 €

Lieferzeit: in ca. 1-3 Werktagen*

International:

Versand: 26,00 €

Versandkostenfrei ab 500,00 €

Lieferzeit: in ca. 3-5 Werktagen*

Verkauf und Versand durch:
GRÜNSTREIFEN

Widerrufsbelehrung

AGB

Impressum

Produktbeschreibung

Brotkasten
Design: Andreas Ulbricht
Produktion: Caritas-Werkstätten Westerwald/Rhein-Lahn
Maße: l 41,5 x b 27 x h 14 cm
Ahorn, Eiche geräuchert, unbehandelt, Stoffeinlage

Sie können direkt auf dem Brotkasten Ihr Brot schneiden oder den Deckel herausnehmen und dann das Brot schneiden oder den Deckel umdrehen und mit der glatten Fläche nach oben einsetzen.

Design mit sozialem Charakter
side by side steht für die enge Zusammenarbeit zwischen Designern und behinderten Menschen, eben „side by side“. „Design mit sozialem Charakter“ wurde 2002 von der Produktdesignerin Sabine Meyer konzipiert und mit den Caritas Wendelstein Werkstätten auf den Markt gebracht. Mittlerweile kreieren über 30 Designer, darunter auch die mehrfach ausgezeichnete Agentur fpm München, hochwertige und formschöne Wohnaccessoires für den täglichen Gebrauch. Die Kollektion umfasst bereits über 60 Produkte: Vom Messerblock aus 900 Holzspießen bis zum extra großen Schneidebrett, vom klassischen Wäscheständer bis zur klappbaren Garderobe. Die Produktion erfolgt in 11 verschiedenen Werkstätten für behinderte Menschen. Diese Werkstätten sind professionelle Fertigungsbetriebe und bieten Betreuung, Ausbildung und sichere Arbeitsplätze. Sie ermöglichen behinderten Menschen soziale Integration und Teilnahme an beruflichen Tätigkeiten. Durch die Aufteilung aufwendiger Arbeitsvorgänge in Einzelschritte und den Einsatz von geeigneten Hilfsmitteln bei der Produktion ist es den behinderten Mitarbeitern möglich, auch komplizierte Fertigungstechniken zu realisieren. So arbeiten an jedem Produkt mindestens zehn Beschäftigte.

Das Projekt side by side will den Mitleidsbonus überwinden, der oftmals Produkten von behinderten Menschen anhaftet. Anspruchsvoll gestaltete Produkte sollen neue Käuferschichten gewinnen und der breiten Öffentlichkeit zeigen, welche Leistungen in Werkstätten erbracht werden. Nicht nur für die Designer, sondern auch für die Werkstätten war das ein ungewöhnlicher Schritt. Die Produktlinie side by side definierte von vornherein Marke, Funktionalität und Zielgruppe.

Träger von side by side ist der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising. Als Caritas-Projekt ist side by side gemeinnützig; wird ein Überschuss erwirtschaftet, kommt er den behinderten Mitarbeitern zugute.

Die behinderten Menschen sind stolz auf ihre Produkte aus heimischen Hölzern, die in die ganze Welt geschickt werden.

  • Fair & Sozial

    http://www.deutschland2430.de/Videos/Tag-1-Du-kannst-doch-nix!

  • Haltbar

    weil fachmännisch gefertigt & Verwendung von hochwertigem, edlem Massivholz

  • Made in Germany

    gefertigt in WfbM / Wendelstein Werkstätten

  • CO₂-Sparend

    Die Produktion erfolgt zu einem großen Anteil in Handarbeit.

  • Ressourcenschonend

    Die Produktion erfolgt zu einem großen Anteil in Handarbeit. Auch werden ausschließlich regionale, heimische Hölzer verwendet.

  • Schadstoffreduzierte Herstellung

    Aus ökologischen Gründen werden in erster Linie heimische Hölzer verwendet, die Oberflächen bleiben naturbelassen oder werden mit umweltverträglichen Ölen, Wachsen oder Lacken behandelt.


Meinungen zu diesem Produkt

Sie haben bereits ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

    Bewerten Sie das Produkt: