Fair & Sozial

Fair & Sozial ist in diesem Zusammenhang ein Sammelkriterium, das zwei oft gemeinsam auftretende Bereiche ökologischer oder nachhaltiger Produktion beinhaltet:

sozialverträgliche Produktionsbedingungen und fairen Handel. Hier bieten wir Ihnen Produkte, die mindestens eine der beiden Voraussetzungen erfüllen.

Fair

Fair & Sozial bezieht sich beispielsweise auf Rohstoffe, welche aus Fairtrade-zertifiziertem Anbau stammen. Produkte aus dem Fairtrade Handel müssen auf ganzer Linie den Standards von Transfair entsprechen. Alle Produkte werden von zertifizierten Vertragspartnern angebaut, weiter verarbeitet, transportiert und vermarktet. Fairtrade-standards garantieren den Lieferanten partnerschaftliche, langfristige Beziehungen welche dafür sorgen, dass die Existenzsicherung vieler Kleinbauern gewährleistet wird. Die Bauern sollen von ihrer Arbeit Leben können und es werden häufig direkte Handelsbeziehungen aufgebaut welche den ausbeuterischen Zwischenhandel umgehen. Die Fairtrade-Prämien helfen beispielsweise auch, den Bau von Schulen oder Trinkwasserbrunnen zu ermöglichen.

Das Fairtrade-Siegel gewährleistet ein hohes Maß an Integrität. Kinderarbeit wird ausgeschlossen. Fairtrade verfolgt konsequent den Weg des sozialen und häufig ökologischen Handels.

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an Produkten aus dem Food und Non Food Bereich, welche den Fairtradekriterien entsprechen.

Sozial

Fair & Sozial kann in diesem Zusammenhang auch die Fertigung im Rahmen eines sozialen Projektes wie beispielsweise einer Behindertenwerkstatt oder andere Beschäftigung sein. Diese Fertigung findet zu fairen Löhnen statt und bietet den Beschäftigten eine Perspektive.

Auch kann ein Produkt in das Kriterium sozial mit aufgenommen werden, wenn beispielsweise ein Teil der Erlöse oder aber auch Produkte selbst von dem Unternehmen oder Organisation gespendet werden.

Transparente Wertschöpfungsketten

Fair & Sozial kann sich auch auf Produkte mit nachweislich hohen Sozialstandards wie die der ILO (Internationale Arbeitsorganisation) beziehen oder auch je nach Produkt, z.B. bei Textilien, kriterienübergreifend in Labels wie GOTS definiert sein. GOTS definiert soziale Mindeststandards und garantiert in jeder Phase des Herstellungsprozesses eine ökologische und soziale Produktion unter Beachtung von fairen Arbeitsbedingungen und -löhnen.

Von dem morgendlichen Kaffee über zum Pausensnack bis zur Ökofairen Jeans und T-Shirt ist es möglich, Fair & Sozial zu konsumieren und Avocado Store bietet dazu die größte Auswahl im Internet.

Zu den Produkten Finden Sie hier die passenden Produkte zum Thema!

« Zu allen Kriterien