TRECHES

In Kleinauflagen in Berlin und Potsdam produziert, werden ausschließlich und von Anfang an, ökologische und fair gehandelte Stoffe verarbeitet.

„Die Welt braucht nicht noch mehr Klamotten von schlechter Qualität, die durch umweltschädliche Produktionsmethoden hergestellt wurden.“, dachte sich Designerin Jeanette Bruneau Rossow und gründete 2008 das Label treches. treches ist Teil der neuen Generation grüner Designer, die dafür sorgt, dass Öko-Mode ihr angestaubtes Image verliert.

Das Label zeichnet sich durch klare Formen aus. Die sportiven Hoodies, Jacken und Shirts können von Männern und Frauen gleichermaßen getragen werden.
treches verwendet umweltfreundliche Fäden, Materialien wie Knöpfen und Kordeln versucht Jeanette von alten Kleidungsstücken wiederzuverwenden, um ein möglichst umweltfreundliches Produkt zu erzeugen.
Für Verpackung und Anhänger wird recyceltes Papier verwendet.
Auch auf möglichst wenig Müllanfall während der Produktion achtet die Designerin.

treches macht attraktive Kleidung für umweltbewusste Trendsetter. Überzeugen Sie sich selbst!


Produkte von TRECHES