LunchBots

Lunchbots – klein und fein

Eine Lunchbox die aus 100 % Stainless Steel ist.

Mit dem Ziel hochwertige, qualitative und langlebige Produkte, produziert das kleine Familienunternehmen in Kalifonien. Lunchbots fühlt sich verantwortlich für die Gesundheit der Erde und sorgt deshalb dafür, dass weniger Plastik verwendet wird. .
Die Idee zur Gründung kam Jaqueline Linder, als Ihre Kinder in die Schule kamen und Sie ein Pausenbrot nach dem anderen verpacken musste. Aus mütterlicher Besorgnis entstand das Konzept der Lunchbots.
Wieso Plastik mitgeben, wenn Risiken für die Gesundheit und der Umwelt bestehen???
Es geht auch anders mit Lunchbots – eine gesunde Alternative

Lunchbots wird seit 2011, für Deutschland, Österreich, die Schweiz, Belgien, Luxemburg und die Niederlande von der Firma Rau in Weilburg importiert und distribuiert.

Die Produkte

- Zertifiziert für Frei vom Blei
- 100 % Edelstahl
- Farbige Beschichtung
- Geprüfte Qualität
- Pflegeleicht

Lunchbots werden aus lebensmittelechtem Edelstahl hergestellt. Sie enthalten keine Chemikalien oder Plastik. Bei Plastikdosen können diese in die Lebensmittel übergehen. Für das beliebte Pausenbrot nur das Beste. Ökologisch und Nachhaltig, das sind die Brotdosen von Morgen.

Die bunten Deckeloberseiten sind mit Pulver beschichtet. Dieser Vorgang ist eine haltbare Endbehandlung. Die verwendeten Lacke sind frei von der Chemie. Trotzdem ist die Deckelseite nicht mit Pulver beschichtet, so wird garantiert, dass die guten Lebensmittel immer nur mit dem reinen Lebensmittel im Kontakt kommen.

Qualität, die geprüft wird. Lunchbots werden regelmäßig von unabhängiger Labor in Kalifornien getestet.

Hergestellt werden Lunchbots unter fairen Arbeitsbedingungen in China. Die Produktion ist nach der ISO 9000 zertifiziert.

Firmenphilosophie

Lunchbots Ziel ist es sichere Alternativen zu Plastik anzubieten. Wir bei Lunchbots denken, das ein biologisch abbaubarer Kunststoff oder BPA frei nur der Anfang sei und wohl kaum eine endgültige Lösung sein kann. Glass, Edelstahl, Bambus und andere Materialien sind genauso effektiv und sind nicht mit den typischen Risiken der Kunststoffe verbunden. Wenn man sich für solche Alternativen entscheidet, so trifft man die gesunde und richtige Wahl für die Familie und unsere Erde.

Es ist sicherlich schwierig, das Leben auf ein Leben ganz ohne Kunststoffe umzustellen, aber jeder kleine Wandel in unseren täglichen Routinen macht einen Unterschied. Und wenn wir alle nur einige, wenige Lebensgewohnheiten ändern, so addiert sich dies zu einer großen Menge. Das Schulbrot unserer Kinder oder unsere Snacks müssen nicht in Plastiktüten verpackt, sondern können in Lunchbots verpackt werden, anstelle von Einweg-Flaschen können wir Edelstahltrinkflasche verwenden, und diese im Schnellrestaurant auffüllen lassen und nicht einen Wegwerfbecher verwenden.


Produkte von LunchBots


Neueste Bewertungen

LunchBots Pico - LunchBots

LunchBots Pico (Edelstahl Brotdose von LunchBots)

Anonymer Gast

von Gaka (Anonymer Gast), 11. Januar 2012

Die Trennwand hält Brot und Obst getrennt - leider ist die Dose "duo" selbst für den Hunger eines Grunschülers sehr klein. Wenn sie zu voll "gestopft" ist, hält der Deckel nicht mehr richtig.
Sieht super aus! Schön wäre eine größere Dose mit Mittelsteg!

LunchBots Eco - LunchBots

LunchBots Eco (Edelstahl Brotdose von LunchBots)

Anonymer Gast

von Max (Anonymer Gast), 05. Oktober 2011

Schnelle Lieferung, schönes Produkt