glücksstoff

Gegründet wurde das Modelabel glücksstoff im Jahr 2006 in der Region Stuttgart von Daniela Lehle (Modedesign) und Björn Hens (Sozialpädagoge). Beide haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Angebot an fair produzierter und ökologischer Mode zu bereichern und eine Möglichkeit für alternativen Konsum zu schaffen. Die Kollektion von glücksstoff wird teilweise in Indien nach ayurvedischer Tradition rein pflanzlich gefärbt oder bedruckt.

Über das Modelabel glücksstoff

glücksstoff verwendet für die eigens entworfene Kleidung ausschließlich zertifizierte Biobaumwolle aus fairem Anbau. Einige Teile der glücksstoff-Kollektionen sind nach alter indischer Tradition komplett rein pflanzlich gefärbt. Dazu wird beispielsweise die Krappwurzel, Granatapfel oder Kurkuma verwendet. Der spezielle Färbesud der traditionellen Färbemethoden aus Kräutern, Wurzeln, Pflanzen und Erden bleibt frei von synthetischen Chemikalien und Giften und ist zu 100% biologisch abbaubar. Genäht und bestickt werden die Kollektionen in kleinen Familienbetrieben in der Region Stuttgart. Die verwendeten Rohstoffe sind alle nach dem GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert. Die strenge Zertifizierung nach GOTS beinhaltet unter anderem gerechte Löhne, Verbot der Zwangs- und Kinderarbeit sowie Umweltstandards und keine Anwendung von Gentechnik. Bei glücksstoff entsteht vor allem Damenoberbekleidung wie Tops, Tunikas, Sweater, Shirts, Jacken, Mäntel, Hosen, Röcke, Schals, Mützen. Aber auch Kinderbekleidung ist von glücksstoff hier bei Avocado Store erhältlich.


Produkte von glücksstoff